pickel ausgedrückt, grosser roter fleck?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kenne ich zu gut, hatte ich gerade am Wochenende wieder. Richtig schmerzhaft diese Dinger.

Am besten ist es wirklich, wenn du einfach gar nichts drautust (außer vielleicht desinfizieren) und auf jeden Fall die Finger davon lässt!!! Das kann Narben geben, damit habe ich leider auch schon Erfahrung. :S

Mein "dickes Ding" ist seit gestern Abend wieder fast komplett verheilt. :)

Desinfiziere die Stelle gründlich und hör bitte auf dir Creme drauf zu schmieren, lass die Haut am besten ganz in Ruhe nicht viel drauf rum tatschen oder cremen oder sonstiges, das einzige an Creme was du drauf machen könntest wäre eine aus der Apotheke mit einem leichten Antibiotikaanteil damit sich die Stelle nicht entzündet aber dann auch nur mit gewaschenen Händen dran gehen.

Gruß Selemna

Die Haut hat sich entzündet, deswegen ist sie jetzt rot. Du solltest keine Salben draufschmieren, sondern die Stelle desinfizieren und viel Luft ranlassen. Und wichtig: nicht ständig mit den Fingern berühren!

Was Grundsätzlich auch immer ganz gut hilft ist Bepanthen als Salbe. Gegen Pickel grundsätzlich Zink zu sich nehmen und wenn ein Pickel da ist Zahnpasta drauf tun - das könnte jetzt auch im Nachhinein ganz gut helfen, weil es da irgendwie alles entzieht. Bei Blutergüssen hilft manchmal auf Quark.Viel Glück, dass du den roten Fleck bald wieder los bist.

mein beileid... so welche sollte man eig nie ausdrücken aber da du das jetzt schon getan hast... lass es in ruhe in ein paar tagen sollte er weg sein :) viel glück

2 Mal am Tag desinfizieren - dann ist der "Pickel" schneller weg.

Das is ne entzündete Pore, klar wenn der Pickel schon so geschmerzt hat. Machen kannste da ned wirklich viel, ich würds 1-2 Tage sauber halten und ned viel drauf rumdrücken, dann heilts von selbst ab.

Was möchtest Du wissen?