Piaggio Zip 50 4T zu schnell nach Drosselung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da Du Dir zu Recht Sorgen machst , solltest Du den Roller zur Nachbesserung ( auf deren eigene Kosten ) zurück in die Werkstatt bringen .

Vorausgesetzt, es handelt sich um ein Neufahrzeug, bei dem jeglicher Defekt oder unbekannte Manipulation von einem etwaigen Vorbesitzer sicher ausgeschlossen werden kann.

Ich habe den Roller von einem Bekannten gekauft der hat ihn zur Werkstatt gebracht, die haben ihn gedrosselt und dann bei mir vorbei gebracht? Sollte die Werkstatt nicht eigentlich kontrollieren/probefahren ob die Drossel funktioniert?

0
@Liam06

Probefahren sollten sie den Roller nach der Montage eines Drosselkits zwar durchaus alleine zur Funktionskontrolle , aber oft wird der reine Funktionstest aus Zeit- / Kosten und Versicherungsgründen nur kurz auf dem Hauptständer aufgebockt durchgeführt.

Rollen-Prüfstände für Zweiräder sind recht wenig verbreitet in allgemeinen Werkstätten. Eventuell fuhr der Roller ja schon vor der Drosselung merklich schneller als er bereits ursprünglich hätte fahren dürfen. ( Bei rein mechanischer Drossel z.B. dann ggf. zu viel Motordrehzahl )

0
@Parhalia2

Ok, danke für die Antwort. Ich habe den Roller ja offiziell bei einer Werkstatt drosseln lassen, heißt ich habe auch einen neuen Fahrzeugschein bekommen mit 25km/h. Muss die Werkstatt nicht für den Fahrzeugschein zum TÜV und macht der TÜV dann keinen Test auf dem Prüfstand?

0
@Liam06

Bei vielen Werkstattbetrieben mit regelmäsigen TÜV-Angelegenheiten kommt nicht selten auf Termin auch ein TÜV - Prüfer in die Betriebsstätte für Abnahmen , um den Werkstattbetreibern den Aufwand der Fahrzeug-Vorführung in den Räumlichkeiten des TÜV zu ersparen.

Letztlich profitiert auch der Kunde davon , da er den Mehraufwand der Fahrzeug-Vorführung ansonsten mit bezahlen müßte .

Vieles läuft daneben dann auch rein der Zeitersparnis mehr oder weniger auf Vertrauensbasis zwischen Werkstatt(meister) und TÜV - Prüfer. Ist doch interressanter , 10 Vorgänge in einer Stunde abhandeln zu können , als den Prüfer für 10 Angelegenheiten eine halbe Schicht zu binden.

Das Andere hatte ich Dir bereits gesagt : Bei weitem nicht jede Werkstatt hat einen Spezialprüfstand für Leistungsmessungen . Das Einzige was Du mal versuchen könntest wäre eine Rumfrage in diversen ( Zweirad- ) Werkstätten nach der Möglichkeit einer elektrischen Motor-Drehzahlmessung über die Zündanlage .

Zuvor könntest Du bei der zuletzt beauftragten Werkstatt aber mal nachhaken , weswegen Dein Roller trotz Drosselung augenscheinlich immer noch deutlich zu schnell fährt. Evtl. hat der zuständige Mitarbeiter ja einen Fehler gemacht , bzw. ein Teil vergessen / ein falsches Teil verbaut. ( z.B. zu schmaler Distanzring )

0

das ist fahren ohne fahrerlaubnis. vorsicht

Ja ist mir bewusst deswegen habe ich ja geschrieben das ich keine Anzeige möchte. Werde den Roller wieder zur Werkstatt bringen und die sollen das überprüfen das der wirklich nur ca. 25 fährt da habe ich ja schließlich für bezahlt.

0

Was möchtest Du wissen?