Physikproblem, wer kann mir diese Aufgabe erklären?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Objekt schwimmt, wenn es Wasser verdrängt. Es muss mindestens genau das gewicht an Wasser verdrängen, dass es selbst tragen möchte. Wie viel verdrängt wird, hängt davon ab, wieviel Volumen an Wasser verdrängt wurde.

Das heißt: möchtest du 80+20 kg Masse tragen, musst du mindestens 100kg Wasser verdrängen. Bei Wasser in raumtemperatur, wären dass dann ziemlich genau 100kg, bzw 100 Liter

achsooo danke :)

war eine gute Erklärung! :D

0

Kleines Problem: bei einer Verdrängung von 100 l Wasser bleibt Dir am Ende die Wahl ruderlos auf spiegelglattem Wasser dahinzutreiben oder mit Rudern (und zusätzlichem Gewicht) abzusaufen...

Was möchtest Du wissen?