Physik studieren in Richtung Informatik?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei uns ists so, dass auch Physiker gewisse Grundlagen in Informatik brauchen. D.h., es werden entsprechende Veranstaltungen sowohl angeboten als auch später angerechnet.

Natürlich kannst du nebenbei noch andere Informatik-Vorlesungen besuchen.

Es gibt übrigens auch entsprechende Studiengänge, die beides miteinander verbinden, wie z.B. "Computational Physics" o.ä.

Mit einem (gut) abgeschlossenen Physik-Studium hast du mehr Chancen im Berufsleben. Und Kenntnisse in Informatik kannst du im Physikstudium leicht dazuerwerben. Die Spezialisierung (im Physikstudium z.B. auf Nanotechnik o.ä.) kommt erst nach dem Bachelor bzw. Vordiplom.

Was möchtest Du wissen?