Physik-Frage!Dringende Hilfe benötigt!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

a) Läufer A : 20min = 1200 sek. <- erklärt sich von selbst ;) 5000m/1200sek= 4,16 m/s <- weil man ja um die geschwindigkeit rauszukriegen meter geteilt durch die sekundenanzahl rechnen muss 4,16m/s * 3,6 = 15km/h <- unsere physiklehrerin hat uns erklärt das wir so von m/s auf km/h kommen können. Ehrlich gesagt weiß ich nicht , warum man das rechnet :) Läufer B : Das gleiche wie bei Läufer A , aber mit nur 4900m , weil A ja 100 meter vorsprung hatte. Also : 4900m/1200sek = 4,083 m/s ; 4,083m/s* 3,6 = 14,7 km/h

Also auch das was du da rausbekommen hast :-)

ok, b) Also, dann musst du die meter zahl, also 100m nehmen und geteilt durch die 4,083m/s nehmen, dann kommt da (gerundet) 24sek. raus, denn die einheit m hebt sich ja sozusagen gegenseitig auf. (meint auch unsere physiklehrerin o.O) diese 24sek kannst du dann nochmal mal 60 nehmen, dann hast du die minutenzahl, nämlich 0.4 min :-)

Okay, die erklärung ist jetzt eher dürftig -.- Aber ich weiß nicht so genau wie ich das erklären soll .. :)

läufer a hast du recht und läufer b läuft in 20min 5000m-100m also 4900m oder 4,9km

1h=60min also 320min also musst du die 4,93 rechnen und du hast seinen geschwindigkeit in km/h jetzt musst du nur nch ausrechnen wie lange man für 0,1km bei dieser geschwindigkeit braucht und die zeit zu den 20min addieren

hm.. fail die "mal" taste wird hier nicht angezeigt

0

a) sieht gut aus. b) Rechne genauso wie bei a die Geschwindigkeit aus. Dann kanst Du die Zeit ausrechnen, die er fuer 5 km benoetigt.

Wie berrechne ich so eine Aufgabe (Mathe)?

Die beiden Läufer Anton und Bernd machen ein Wettrennen auf einer 800 Meter langen Bahn.

Wenn Bernd vom schnelleren Anton einen Vorsprung von 30 Metern bekommt, dann ist Anton 2,0 Sekunden früher am Ziel als Bernd.

Wenn Bernd von Anton hingegen einen Vorsprung von 50 Metern bekommt, dann ist Anton 1,2 Sekunden später am Ziel als Bernd. Ermittle die Geschwindigkeit von Anton und die von Bernd in Metern pro Sekunde auf zwei Nachkommastellen genau.

Hinweis: Bernd läuft beide Male mit der gleichen, konstanten Geschwindigkeit, ebenso Anton.

Ihr könnt die Aufgabe auch beliebig umstellen/ändern, Hauptsache ich verstehe das Prinzip.

...zur Frage

Thermodynamik / Mathe Hilfe?

Kriege leider den rechenweg nicht hin

Ein Körper mit der Masse 0,2 kg (zwei Tafeln Schokolade) fällt im Schwerefeld der Erde von der Höhe 250 m (Düsseldorfer Fernsehturm: 240m) auf die Höhe 3 m und erreicht dabei die Geschwindigkeit 60 m/s. Man prüfe, ob außer der Schwerkraft noch eine andere Kraft auf den Körper gewirkt hat, und berechne die von ihr verrichtete Arbeit. Welche Geschwindigkeit würde der Körper erreichen, wenn es keinen Luftwiderstand gäbe?

(Antwort: 124,6 J, 69,6 m/s)

...zur Frage

Unterschiedliche Geschwindigkeiten bei unterschiedlichen DSL-Anbietern möglich?

Hallo,

ich würde mir gern DSL 16.000 bestellen. Macht das von der Geschwindigkeit einen Unterschied, ob ich es bei Alice oder 1 & 1 bestelle? Die müssten doch beiden über die gleichen Leitungen kommen, oder?

Wie ich darauf komme: 1 & 1 zeigt mir auf seiner Webseite an, dass bei mir ihr DSL-16.000er-Paket verfügbar ist. Alice zeigt mir das hier an: "Wir haben Ihre Angaben überprüft: Alice Light ist auch an Ihrem Wohnort verfügbar. Sie können voraussichtlich eine Übertragungsgeschwindigkeit von 1500 kbit/s bis 5000 kbit/s erreichen."

Bedeutet das, dass 1 & 1 schnellere Leitungen hat oder, dass Alice mir nur aus vertraglichen Kündigungsgründe anzeigt, dass DSL 16.000 wohl nicht erreicht wird?

Vielen Dank schon einmal im Voraus.

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?