Mathe hilfe! funktionen sachaufgabe?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Joelle2902,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Fred vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

a) Du musst doch nur t = 5 einsetzen

b) Ist irgendwie ziemlich sinnlos, da man d) damit gleichzeitig beantworten muss.

c) Die Geschwindigkeit ist die Ableitung der Strecke nach der Zeit. Also s '(0,5) ausrechnen.

d) Setze t = 10 ein. Ist das Ergebnis kleiner als 100, hast du den ersten Teil gelöst. Setze danach s(t) = 100 und bestimme damit das zugehörige t.

Insbesondere ist dieses letzte t meines Erachtens für Aufgabe b) erforderlich.

ok danke! ich versuchs nochmal

0

hausaufgaben dürfen wir nicht beantworten

ah danke, der tipp war sehr gut!!:)))))

Nicht.

0

ganz ohne eigenanteil an der arbeit wirst du hier (hoffentlich) keine antwort kriegen. Tipp: Für Teil a) hilft einfaches Einsetzen in die Gleichung.

ich will ja auch nur tipps & keine lösung also chill.

0

Was möchtest Du wissen?