Physik: Erhitzen von Wasser bis...?

Ich versteh nicht wie man bei b) herangehen soll, das ergibt für mich keine sinnvolle Aufgabenstellung.

keine Ahnung.....xD

3 Antworten

Zu a):

P = Q / t

P = 1500 W

Q = c(Wasser) * m * deltaT

Q = 4,19 (kJ / kg * K) * 1,500 kg * 83 K

Q = 521,655 kJ = 521.655 J

1500 W = 521.655 J / t

t = 347 s

Also es dauert ca. 3 min und 48 Sekunden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Hauptinteressengebiet: Chemie

dankeeeeee

0
@ErNichtSie

Gerne, ich bin aber davon ausgegangen, dass Wasser bei genau 100°C siedet. In echt passiert das schon früher.

1

ok

0

Hallo,

a) wurde ja schon beantwortet.

Bei b) musst du über die spezifische Verdampfungswärme gehen, dann kannst du auch die Zeit berechnen, die es braucht. Die sp. Verdampfungswärme liegt bei Wasser bei r=2257kJ/kg. Wenn du jetzt noch weißt, dass die Einheit der Leistung 1 W = 1J/s ist, ist der Rest ganz einfach.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Physik und Mathematik

ja a wurde beantwortet und danke

0

zu b) Wird ähnlich wie a) gerechnet. Aber das Wasser soll jetzt nicht die Temperatur ändern, sondern ohne Temperaturerhöhung verdampfen. In entsprechenden Tabellen findest du, dass zum kompletten Verdampfen von 1 kg Wasser 2 256kJ benötigst. Wenn du noch weißt, dass 1 Liter Wasser eine Masse von 1 kg haben, ist alles weitere nicht schwer.

ok danke

0

Was möchtest Du wissen?