Phobie vor Fahrrad fahren, was kann ich machen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein Paradebeispiel für die klassische Konditionierung.

Du hast eine Phobie vor dem Fahrradfahren entwickelt, weil du einen sehr unangenehmen Unfall und Mobbing damit in Verbindung setzt.

Du musst diese negativen Gefühle mit positiven überspielen!

Am besten wäre es, wenn du dir eine Freundin zu Hilfe nimmst, die dir dabei hilft. Eine Freundin, die von deiner Phobie weiß und auch dich niemals auslachen würde. Dann macht ihr euch einen angenehmen Tag, esst Süßigkeiten, chillt in der Sonne, etc. Anschließend geht ihr zu euren Fahrrädern. Wenn du dich nicht traust aufzusteigen ist das garnicht schlimm. Setzt euch einfach neben die Fahrräder und chillt weiter. Schön langsam rantasten... nichts überstürzen.

Du wirst nun feststellen, dass dir überhaupt nichts passiert wenn du neben einem Fahrrad sitzt. Irgendwann wirst du dich trauen aufzusteigen. Es wäre sinnvoll einen Helm und andere Schoner zu tragen (sieht vllt blöd aus, ihr müsst es ja aber auch nicht vor anderen Leuten machen). Du musst auch noch garnicht fahren... erstmal aufsteigen und dich irgendwo (Zaun, Freundin) festhalten. Auch hier wirst du merken, dass dir noch nichts passiert. Jetzt wirst du dich vllt trauen (in dieser angenehmen Umgebung, mit Süßigkeiten, einer guten Freundin, die zu dir steht) ein bisschen zu fahren.

So wirst du deine Angst überwinden. Überfordere dich nicht selbst mit zu hohen Zielen (ich will jetzt eine Fahrradtour machen), sondern taste dich Schritt für Schritt an das Radfahren ran. Rückhalt bekommst du durch die positive Umgebung.

Es gibt beim ADFC Fahrradkurse für Erwachsene. Darunter sind sicher viele, die ähnliche negative Erfahrungen mit dem Radeln gemacht haben. Vielleicht erkundigst du dich mal danach, wie man an solchen Kursen teilnehmen kann, und ob sie in deinem Fall erfolgversprechend sind.

Das tut mir sehr leid für sich. Nur weil die so schlecht über dich geredet haben, ist es dir doch in der Prüfung so ergangen. Es war nicht deine Schuld. Du kannst das auch. Lass dich doch von solchen Leuten nicht einschränken! Probiere es! Du kannst das! Nur Mut, übe an einer Stelle, wo dich niemand sieht und dann schaffst du das auch.

Ich jedenfalls bin davon überzeugt, du schaffst es.

Habe ich Anspruch auf ein neues Fahrrad, wenn sich das vordere Rad selbsständig gelöst hat und ich einen schweren Unfall dadurch hatte?

Das Rad ist keine 6 Monate alt.

...zur Frage

Was passiert wenn man die Fahrradprüfung in der Grundschule nicht besteht?

Was passiert dann? Darf man dann legal nicht Rad fahren?

...zur Frage

Fahrrad Beschreibung schreiben

Hi, es soll eine Beschreibung für ein Fahrrad geschrieben werden, für den job

es geht um ein Fitness Rad aber da komm ich nich wirklich weiter... nämlich bei Verwendungszweck und Gebrauchsanweisung

is das nich sehr ähnlich und was genau soll in welchem Bereich stehen?

danke :)

...zur Frage

Angst wieder Auto zu fahren nach Unfall, was tun?

Heyho gutefrage Community,

folgendes ich hatte vor 3 Monaten einen Autounfall, dabei ist mir ein Transporter mit 60 Km/h hinten aufgefahren, mein Auto war ein Totalschaden und ich bin mit dem blauen Auge davongekommen. Nun habe ich das Geld von der Versicherung bekommen und schau mich nach einen neuen Auto um, wiederum habe ich riesige Angst wieder Auto zu fahren, ich bin zwar letztens mit dem Auto meiner Schwester gefahren was zwar ganz gut lief aber ich hatte die ganze Zeit Schweiß an den Händen und grade am Ampeln kam ich sehr ins zittern. Ich weiß nicht wirklich wie ich damit umgehen soll ich denke mal das ich wohl einfach wieder hinter das Lenkrad sollte um wieder eine Routine zu bekommen aber ich schiebe das mit dem neuen Auto immer weiter raus grade weil ich so einen Angst davor habe wieder zu fahren. vielleicht hat hier jemand einen guten Rat oder kann mir sonst weiterhelfen ich bedanke mich schon mal im voraus.

Mit Freundlichen Grüßen Blackcopra1994

...zur Frage

Durch Fahrradprüfung durchgefallen

Hallo zusammen, meine Tochter ist gestern durch die Fahrradprüfung gefallen, bzw. man hat sie gar nicht erst auf die Straße gelassen, weil sie in den Sommerferien einen Rad Unfall hatte und jetzt angst hat lange zeit die Hand vom Lenkrad zu haben (sollen Handzeichen geben bis sie abgebogen sind). Da meinte die Polizistin du fährst nicht mit zur Prüfung obwohl alles andere tadellos war. Jetzt weiß ich nicht, ob ich sie nur weil sie beim abbiegen die Hand nicht solange vom Lenkrad lassen kann sie nicht mit dem Fahrrad zur schule fahren lassen soll.

Hat da jemand Rat?

...zur Frage

Darf ich mit einem 4 Rad Fahrrad, auf dem Radweg fahren?

Hallo,

Die Frage ist vielleicht doof aber ich habe noch nie ein Fahrrad mit 4 Rädern auf dem Radweg fahren sehen. Es gibt durchaus solche Fahrräder, die auf einen Radweg passen aber wenn ich so ein Teil mal gesehen habe, dann höchstens auf der Straße.

Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?