Pferde Bereiter werden?

2 Antworten

Pferdewirt,  Fachrichtung klassische Reitausbildung ist dervBeruf, den man da lernen kann. 

Du schreibst" wenn ich groß bin", hast also noch etwas Zeit. Die solltest Du dann auch nutzen, um gute Vorkenntnisse zu erlangen. Und auch in der .Schule fleißig lernen. Denn für den Beruf mußt du nicht nur sehr gut reiten und mit Pferden umgehen können, sondern Dich auch mit den Reitern verstehen und vieles rechnen; wieviel Futter man fur einen  Stall voll Pferde braucht, was das kostet, ob der Lagerplatz reicht und so was alles.

Ja, meine Mutter meint, ich soll schon mal ein paar Ställe raus suchen,wo ich erstmal ein Praktikum und dannach dort die Ausbildung machen kann, deshalb hab ich gefragt (:

0
@Jasminanne

Ja, mach das. Fur so ein Praktikum als Pferdewirt ist es erst mal noch gar nicht so wichtig, welche .Fachrichtung man einschlagen will. Zunächst fängt man sowieso mit Ausmisten an. Man muss ja erst mal sehen, ob man körperlich und mental dem harten Beruf überhaupt gewachsen ist. 

Und dann zeigt sich auch, ob man genügend reiten kann, um in Fachrichtung Klassische Reitkunst  eine Chance zu haben. Das kommt auch darauf an, wie viele Jahre Du noch vorher zur Schule gehen wirst, und in wie weit es Deinen  Eltern in der Zeit möglich ist, dich weiter zu fördern.

0
@Urlewas

mach so viele Ferien-Pralktika wie möglich - mehr kannst du gar nicht lernen, denn jeder stall ist doch irgendwie anders und so bekommst du viel verschiedenes zu sehen und auszuprobieren;

außerdem solltest du sich reiterlich gut weiterbilden und alle möglichen Lehrgänge machen, die für dich erreichbar sind

viel Erfolg!

1

dort kannst du dir alle informationen über die in deutschland anerkannten pferdeberufe herunterladen (pdf). die seite selber ist kein pdf - also keine sorge beim anklicken, da geht nicht gleich das herunterladen los.

der "bereiter" ist der "pferdewirt klassische reitausbildung". der schulteil ist externer blockunterricht, für den man für mehrere wochen im jahr in ein schulungszentrum fährt, also länger von zuhause weg ist.

http://planet-beruf.de/schuelerinnen/mein-beruf/berufe-von-a-z/ausbildungsberufe-p/pferdewirtin/

Woher ich das weiß:Beruf – Sachgerechter Umgang ist aktiver Tierschutz!

Wenn man Glück hat...mit etwas Pech darf man 1x pro Woche mit dem Zug x km fahren zur Berufsschule -.- sehr zermürbend, da man irgendwie noch länger wach sein muss wegen Fahrt usw.

0

Was möchtest Du wissen?