Pferd rennt mit gehobenem Schweif und Kopf über die Weide?

8 Antworten

Es kann ein Araber sein oder Araberblut in sich haben. Den hoch erhobenen Schweif nennt man auch (bei reinen Arabern) "Die Fahne des Propheten"

Das ist rassetypisch und sieht toll aus. Vom reiterlichen Standpunkt aus ist es nicht sooo toll, da das Pferd einen knallfesten Rücken macht. Pferde, die auf der Weide die Fahne des Propheten zeigen, sind oft nur schwer dazu zubringen, sich loszulassen.

Ich habe selbst so ein Pferd, Vollblutaraberin. Es sieht toll  aus, wenn sie auf der Weide loslegt. Aber, wie gesagt, reiterlich hat diese Veranlagung auch Nachteile.

Macht einer bei uns auch immer und der ist kein Araber. Dein Pferd freut sich in dem Moment über seine "Freiheit" und äußert das so. Vielleicht bockt er manchmal auch? :)

das Pferd zeigt Imponierverhalten. War bei uns im Stall auch mal bei einem. Da war die Schwebephase im Trab was ganz anderes :D

Was möchtest Du wissen?