Pfeifen und zischen in der Wohnung , was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Undichtes Ventil oder Rohr.

Von der Heizung bestimmt, denn für Wasser wäre es zu kurz.

Wer spült schon 7sek lang? :)

Beim Vermieter melden und ein Handwerker sollte das eigentlich wissen! Er muss nur einmal das Geräusch wahrnehmen und lokalisieren, was aber möglich ist (war bei uns so, nur mit wasserleitung), dass es mehr als nur eine ,,Geräuschquelle" gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lottner30
28.10.2015, 08:18

Bin Eigentümer. Denke ich gebe das mal dem Hausverwalter so weiter.

Das Geräusch zu hören ist für einen Handwerker wirklich schwer.

Wie gesagt kann es sein das es 3 Tage mal gar nicht vorkommt und wenn es vorkommt ist es ja auch nur ein paar Sekunden.

Da müsste der Handwerker ewig in meinem Wohnzimmer sitzen mit der Hoffnung das Geräusch würde kommen...

0
Kommentar von Herb3472
28.10.2015, 08:28

Manche Waschtisch-Armaturen geben für einige Sekunden ein Pfeifen, Zischen und Klopfen, manchmal auch "Singen" von sich, wenn sie aufgedreht werden. Ursache ist meist Verkalkung und/ oder Korrosion.

0

Ich denke es ist der Heizkörper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lottner30
28.10.2015, 07:53

wie gesagt haben wir an den Wänden keine Heizkörper, nur eine Fußbodenheizung.

0

Was möchtest Du wissen?