Heißt es bei Katholiken Pfarrer oder Priester? Und wen nennt man i.d.R. Vater? Ist das eine Robe oder ein Gewand, was sie tragen?

2 Antworten

1. Ein Pfarrer ist ein geweihter Priester. Man nennt ihn "Herr Pfarrer" oder auch "Herr Pastor". Er trägt  den Titel "Pfarrer", wenn er eine eigene Pfarrgemeinde verwaltet. Es gibt auch Priester, die keine Pfarrer sind und andere Aufgaben haben. Auch Bischöfe, Kardinäle und Päpste sind geweihte Priester.

2. "Pater", das heißt übersetzt "Vater" sagt man nur zu Ordenspriestern. Sie gehören einem Orden an, während ein Pfarrer ein Weltpriester ist. 

3. Ein Ordenspriester  bzw. Mönch trägt ein Habit oder eine Kutte. Ein Pfarrer trägt - wenn er sich als Priester outen will - einen Collar = Priesterkragen.

 

Collar tragen auch Diakone...;-)

0

Mit Vater meint man eher im theologischen Kontext den Herrn, bzw. Gott. Den katholischen Geistlichen nennt man in deinem Beispiel i.d.R. Pater, um im deutschen den Abstand zwischen Gott und Priester zu verdeutlichen. 

Pater heißt allerdings auch Vater... Pater noster... 

Wer nimmt eigentlich dem Papst die Beichte ab?

hallo liebe community,

in der evangelischen kirche wird ja anders gebeichtet, als in der katholischen. in der evangelischen kirche gibt es eine sammelbeichte im gottesdienst, in der jeder still seine sünden nur vor gott bekennt. meines wissens gibt es auf bitte beim pfarrer auch die möglichkeit einer persönlichen beichte.

in der katholischen kirche ist meines wissens die persönliche beichte im beichtstuh üblich. der katholik beichtet beim priester, der priester beim bischof... usw. und erhält die absolution.

nun ist aber der papst das oberhaupt der katholischen kirche. und nun beschäftigt mich schon eine ganze weile die frage: wer nimmt eigentlich dem papst die beichte ab?

für hilfreiche antworten wäre ich sehr dankbar.

lg, pony

...zur Frage

Pfarrer und Pastor?

Hi,

wenn man von christlichen Geistlichen spricht, nennt man sie entweder Pfarrer, Pastor oder etwas allgemeiner Priester. Ich wohne in Bayern und hier ist nur die Bezeichnung Pfarrer gebräuchlich, obwohl es eine evangelische Region ist. Der "Pastor" ist mir eigentlich nur aus dem Fernsehen und dem norddeutschen Raum bekannt. Ist das nur mein subjektiver Eindruck, oder gibt es diesen regionale Unterschied tatsächlich und wieso ist dieser Unterschied vorhanden?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Kann ein Pfarrer ein Kind von der Kommunion einfach abmelden weil es keine Kutte tragen will?

Hallo mal eine Frage bei uns ist des dem Pfarrer ein Wunsch, dass alle Kinder mit Kutte zur Kommunion gehen. Dies will unsere Tochter nicht. Nachdem wir telefonisch geklärt hatten, dass man uns laut Aussage unserer Gemeindereferendarin nicht zwingen kann was das Thema erst mal erledigt und wir haben gesgat gut dann geht sie eben im Kleid. Nun kam letzte Woche ein Brief für ein persönliches Gespräch - Thema Kutte.... Diesen Termin haben wir abgelehnt mit der Begründung, dass dieses Thema bereits telefonisch erötert wurde und von daher für uns erledigt sei. Nun kam gestern ein Brief des Pfarrers mit der Abmeldung unserer Tochter von der Kommunion.

Frage ist nun darf er das so einfach machen. Laut Aussage vom Bistum Bamberg gibt es keine generelle Kuttenpflicht. Auch die Gemeindereferendarin bestreitet mittlerweile ihre damalige Aussage.

Was meint ihr? Und jetzt meiner Tochter doch die Kutte rein drücken um des lieben Friedens willen finde ich ein absolutes no go.

Kleid ist bereits gekauft, Restaurant reserviert, etc

Danke schon mal für eure hilfreichen Antworten

...zur Frage

Gibt es dunkelhäutige Pfarrer/Priester in DE, in der katholischen/evangelischen Kirche, die den Gottesdienst leiten?

...zur Frage

Was trägt ein Priester im Urlaub?

Gewöhnlich tragen sie einen schwarzen Anzug mit speziellem Kragen (keine Ahnung wie der heißt), aber tragen sie dies auchwenn sie im Urlaub sind und verreisen ?

...zur Frage

Warum werden glaubenstreue Priester so stark angefeindet, wenn sie auf die Frage " Gibt es eine Hölle" mit JA antworten? Warum wird die Hölle verleugnet?

Hallo ich hätte eine Frage und zwar, wieso wird heutzutage die Hölle gleugnet? Ich verstehe das nicht. Es steht ja in der Bibel geschrieben, dass es die Hölle gibt oder nicht? Ich verstehe nicht, wenn Schüler im Religions-Unterricht fragen, ob es die Hölle gibt, sie keine Antwort darauf bekommen, nicht einmal von einem Pfarrer. Und wenn dies ein Pfarrer mit ja erleutert, gleich beschimpft wird. Ich finde das nicht richtig. Gibt es hier Menschen, die mir das erklären können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?