Petticoattüll?

3 Antworten

Es ist ganz einfach: je steifer der Stoff, desto geringer der Materialverbrauch. Allerdings solltest Du dabei auch bedenken, dass mehrere Lagen eines weicheren Stoffes einfach huebscher und femininer aussehen als nur ein ein- oder zweilagiger Petticoat. Mit drei Metern eines steiferen Stoffes solltest Du gut auskommen.

Je nach dem wie füllig der Petticoat werden soll nimmt man steiferen oder weicheren Tüll. Wie viel man davon braucht kommt ebenfalls darauf an, wie füllig er werden soll (mehr oder weniger Schichten).

Woher ich das weiß:Hobby – Nähe seit fast 30 Jahren

Macht es Sinn beide Arten zu mischen ?

0

kommt darauf an, was man damit erreichen will.

0
@Schnuppi3000

....vllt den " schönen weichen " obenauf und den steifen darunter als Stütze ......könnte ich mir gut vorstellen . 

0

Zu dem letzten Kommentar wegen "mischen", nimm den weichen als Unterschicht, der Steife Tüll scheuert an Perlonstrümpfen und zieht Fäden, falls Du solche tragen willst.

Was möchtest Du wissen?