Aus welchem Material bestehen diese weichen Plastikunterlagen für Teppiche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Haftgitter

0
@newcomer

Vielen Dank für Deine freundliche Antwort. PeS ist Polyethersulfon, ist das richtig?

0
@Balurot

Laut WIKIPEDIA ist Polyethersulfon ein geruchloser Feststoff. Dieses Meterial kann wohl nicht den Geruch verströmen. Vielleicht kommt als Verursacher das PVC in Betracht?

0

Hallo!

Die Frage ist ja schon beantwortet, aber nur noch ein Tipp zu Unterlagen: Die Gitter sind zwar billiger, aber sie haben 2 Nachteile:

  1. Wenn es ums rutschen geht, dann braucht man Fläche, die Reibung hat. DIe Löcher haben naturgemäß keine Reibung und daher viel weniger Haftfläche wie vollflächige Unterlagen
  2. Durch die Löcher geht Staub durch und setzt sich unter der Unterlage an und dann kann die Matte rutschiger sein wie ohne.

Ich empfehle eine vollflächige Unterlage, gibt es auch von AKO, die haben eine sehr gute Qualität und richen nicht, wie zb das hier http://www.derteppich.com/teppichservice/teppichunterlagen.php

Schöne Grüße!


Danke für den Tipp. Weißt Du zufällig, aus welchem Material diese vollflächigen Unterlagen von AKO sind? In der von Dir erwähnten Homepage steht das Material nicht dabei.

0
@IchMagTeppiche

Danke für den Link mit den Details über das Material.

Wir hatten zuerst vollflächige Unterlagen, sind aber dann zu gitterförmigen Unterlagen gewechselt, weil ich mir dachte, dass der Geruch dann weniger werden würde. Ich finde ihn aber immer noch unerträglich.

0

Was möchtest Du wissen?