Perücke aufsetzen mit "Glatze" - einfach oder nicht?

3 Antworten

Meine älteste Tochter rasiert sich an den Seiten und hinten täglich nass kahl und lässt oben nur einen Streifen stehen, den sie mit der Maschine täglich auf 3mm kürzt, ungefähr wie auf diesem Bild: http://pin.it/4YNHiQF

Damit halten Perücken eigentlich ganz gut. Sie hat insgesamt vier Perücken verschiedener Farbe, Länge und Qualität und findet es unglaublich geil, ihre Frisur jeweils passend zum Outfit wechseln zu können. 1 cm oben ist m.E. viel zu lang, da könnte die Perücke rutschen und es fühlt sich auch unangenehm an, da die Haare die Perücke immer nach oben drücken. Des weiteren solltest Du auch die Stirn etwas ausrasieren, damit man auf gar keinen Fall Deinen natürlichen Ansatz sieht.

Wenn Du diese Tipps beachtest, wirst Du mit Deiner neuen Frisur und Deinen Perücken sicher viel Spaß haben!

Mach dir lieber komplett Glatze und trage sie ohne Perrücke...

Deine Vermutung ist richtig

Was möchtest Du wissen?