Haar unter Haarnetz bekommen?

2 Antworten

Am einfachsten ist es sie unten am Kopf lang zu flechten.

Da ich darin aber sehr schlecht bin, erst recht bei mir selber, macht ich kleine Zöpfe und stecke sie mit vielen Haarnadeln rund um den Kopf fest, damit es möglichst platt wird und keinen Hubbel am Hinterkopf gibt. Wenn doch ein Hubbel bleibt, dann möglichst hinten im Nacken, da fällt er am wenigsten auf.

Für Perrücke: Haare am Kopf entlang flechten, Netz drüber, Nadel und Faden nehmen und die Haare unters Netz nähen. (Da hilft eine zweite Person ungemein). Ansonsten alles mit Bobby Pins fest tackern, Haargel drauf, trocknen lassen, nachkleben.

Was möchtest Du wissen?