Persönliches Treffen von Hitler & Stalin?

7 Antworten

Seit dem Dezember 1912 lebte Stalin für einige Monate in Wien genauso wie Hitler, es ist nicht auszuschließen, dass sich beide mal über den Weg liefen,aber keiner von beiden konnte wohl ahnen, dass es ihr späterer Erzfeind sein würde...

Das ist ein interessanter Gedanke. So etwas finde ich unglaublich faszinierend, dass sich Leben an so einem kurzen Zeitpunkt begegnen können und später nochmal in so unverhoffter Dimension aufeinander treffen.

0

Solch ein Treffen ist nicht bekannt. Der Pakt wurde von Molotow und v. Ribbentrop ausgehandelt.

Nein! Der Nichtangriffspakt zwischen Deutschland und der Sowjetunion wurde von den Außenministern Ribbentrop und Molotow ausgehandelt.

nein gab es nicht

und dieser Vertrag wurde von deutscher Seite von dem Sekthändler unterschrieben

Aufjedenfall kein offizelles, sonst gäbe es ein Foto. Ein geheimes Treffen glaube ich auch nicht, was hätten die auch miteinander zu besprechen gehabt, kann man aber nie so wirklich sagen.

Außer auf der Karikatur sollten sie sich nirgends getroffen haben.^^

Was möchtest Du wissen?