Periode morgens stark, abends/nachmittags schwach?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Morgens ist die Periode stärker, weil sich beim Liegen das Blut ein bisschen in der Scheide staut. Und wenn du dann aufstehst, muss es erst mal abfließen, so dass einem die Periode dann morgens oft stärker vorkommt.

Hallo Sina0101,

Also so wie die anderen schon gesagt haben, wenn du nachts liegst staut sich das Blut und wenn du dich dann Hinsetzt oder. Läufst oder wenn du dich Im Bett rumdrehst oder irgendetwas anderes machst ausser liegen fliesst das ganze Blut wo sich nachts gestaut hat in deine Binde/ in dein Tampon. Ja mir geht das auch so. Wenn du z.B. Sitzt dein einer Fuss über den anderen gelegt und der eine so auf den Anderen drückt dann und du dann aufstehst dann hat sich das Blut auch "gestaut". Und wenn du läufst ist das Blut irgendwas raus, das sich gestaut hat und wenn du dann immer läufst läuft natürlich nichts.

Hört sich ein bisschen ekelhaft an aber ist so :) .

geht mir auch so:)

Hoffe konnte helfen.

LG

Schönes Wochenende:)❤

Du musst überlegen das wenn du schläfst du liegst, dh. Das sich das Blut sozusagen staut und wenn du aufsteht aufrecht sitzt, stehst rum läufst etc kommt das alles raus ..

Sina0101 21.04.2016, 21:58

klingt logisch:D

0

Was möchtest Du wissen?