Perfektionsfahrt?

7 Antworten

In Österreich gehören diesen Nachbereitungen tatsächlich zur Mehrstufenausbildung bei Führerscheinanfängern ://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/4/Seite.040130.html

G imager761

Vielen Vielen dank, das hat mir sehr geholfen :)  Ich hoffe ich schaffe es auch in 4 Monaten die Ausbildung zu schaffen. Weist du ob das möglich ist in 4 Monaten diese 3 Teile zu schaffen ? Sind das Prüfungen oder nur Training und Tipps die ich machen muss ?

Ich frage weil ich seit dem ich den Führerschein gemacht habe kein Auto mehr angefasst, nun hoffe ich das ich nicht noch ein Praktischen Test machen muss sondern einfach nur die Tipps und Tricks erhalte von denen und gut fertig ist. 

Vielen dank nochmals :)

0

Ich höre zum ersten mal davon, aber es scheint wohl tatsächlich richtig zu sein.
Wird dann aber bestimmt eine ziemlich neue Regelung sein, denn meine Schwester hat vor einem halben Jahr ihren Führerschein bestanden und musste dann nichts mehr machen.
Vielleicht rufst du einfach mal an und lässt dir das erklären :)

Wohnt deine Schwester in Österreich Wien ?

0

Nein, dass du aus Wien kommst, habe ich völlig überlesen, tut mir leid ;)

0
@AiyanaKaze

Brauchst dich nicht zu entschuldigen, ich habe es auch nicht aufgeschrieben. Mein kommentar war nicht sarkastisch gemeint, sondern wirklich eine Frage, hätte ja sein können das deine Schwester in Österreich lebt.

0

Hallo,

die Perfektionsfahrten gehören "ganz normal" zur "Mehrphasenausbildung" in Österreich und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man dir davon bis jetzt nichts gesagt hat.

Am besten wendest du dich direkt und schnellstens an deine bisherige Fahrschule!

Und hier findest du massig Informationen dazu:

https://www.google.at/search?q=perfektionsfahrt

Viele Grüße

Michael

Führerschein zurück bekommen nach Trunkenheitsfahrt?

Hallo, mir würde der Lappen weg genommen und dann dann wurde der mir nach 3 Monaten zurück geschickt mit einem Brief, dass das Strafverfahren eingestellt wurde und es überprüft wird, ob es eine Ordnungswidrigkeit ist.

Ich hatte 0,90 Alkohol im Blut und einen Sachschaden habe ich verursacht.

Wird mit der Führerschein vielleicht wieder entzogen?

Muss ich mich auf eine MPU gefasst machen?

...zur Frage

Fahrprüfung in einer anderen Fahrschule?

hi leute..habe den führerschein in hamburg begonnen..habe bis jetzt 25 fahrstunden und bin schon 2 mal bei der praktischen durchgefallen....mein fahrleher sagt ich kann fahren und ich selber weiß es auch....da der führerschein in hamburg selbstverständlich viel schwieriger als in einer ländlichen gegend ist habe ich überlegt ob ich die prüfung bei mir in der umgebung mache(wohne in einer ländlicheren gegend)....hab den führerschein deshalb in HH begonn weils eine intensivfahrschule ist und ich den führerschein so schnell wie möglich wollte....also meine überlegung war das ich die fahrschule wechsel und dann vll noch so 4-5 fahrstunden mache und dann die prüfung mache....würde das gehen?...oder muss man die fahrprüfung da machen wo man angefangen hat und die theorie gemacht hat und die ganzen fahrstunden?---danke im vorraus

...zur Frage

Muss ich eine MPU machen und kann ich diese umgehen?

Hallo,

ich bin unter Drogeneinfluss Auto gefahren. Urintest und einen Bluttest musste ich machen. Allerdings durfte ich mein Auto am nächsten Tag wieder abholen und mein Führerschein wurde nicht entzogen. Nun habe ich ein Schreiben bekommen für eine Verkehrsordnungswiedrigkeit wegen fahren unter berrauschender Mittel (Pep und MDMA) . 500€, 1 Monat Fahrverbot und 4 Punkten. Meine Frage ist jetzt, muss ich eine MPU machen? Die meisten sagen ja. Ich habe allerdings eine Bekannte die mir erzählt hat sie hat vorab ein Brief an die Chefin der KFZ zulassungsbehörde geschickt. Danach hat sie einen Termin bekommen und sie musste keine MPU mehr machen. kann ich bei meiner Zulassungsstelle anfragen ob ich eine MPU machen muss, oder wecke ich so schlafende Hunde??

Danke an alle hilfreichen Antworten.

...zur Frage

Fahrschule fordert Geld ohne unterschriebenen Vertrag?

ich habe ein frage bezüglich der rechtmäßigkeit eines Ausbildungsvertrags einer Fahrschule.

Die Situation ist die Folgende:

 

Vor 9 Monaten war ich in der örtlichen Fahrschule um mich für den Führerschein anzumelden.

Dort habe ich die Lehrmaterialien und den Ausbildungsvertrag erhalten welchen ich NICHT

unterschrieben habe.

Desweiteren habe ich an nichts teilgenommen was die Fahrschule anbot (Theoriestunden ect.).

Es blieb bei dem einen Besuch.

Da ich kurz darauf Umziehen musste hatte sich der Führerschein dort für mich sowieso erledigt.

Nun kam ein Brief von einem Incasso Unternehmen, denn die fahrschule fordert nun das Geld für die

Lehrmaterialien die sich noch in meinem Besitz befinden an.

Da ich alle briefe die bis dato gesendet wurden an meine alte Adresse gingen, habe ich davon nichts mitbekommen.

Nun ist die frage ob diese Zahlungforderung rechtskräftend ist, da ich den Vertrag in dem die

Zahlung der Lehrmaterialien gelisted sind nicht unterschrieben habe.

...zur Frage

Verkehrsunfall und Führerscheinentzug?

Hallo meine Lieben,
Ich habe einen Brief von der Verkehrstechnik bekommen und bei der Polizei (Aussage) wurde mir erzählt das mir auch der Führerschein entzogen werden kann. Er meinte das die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist!
Wie gesagt ich habe den Brief mit der Rechnung erhalten jedoch stand dort nichts von Führerscheinentzug drin und meiner Meinung nach hätte der Brief deswegen schon lange kommen müssen bzw vor dem Brief mit der Rechnung.
Hat jemand von euch damit Erfahrungen bzw kann mir jemand von euch helfen?

Vielen lieben Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?