Peg Perego oder Hartan Kinderwagen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Bei unseren 2 Kindern wollten wir auf keinen Fall auf einen Kinderwagen verzichten, denn damit ist man ungebunden. Die Kinder können immer schlafen, wenn sie müde sind. Laut https://www.babysbestes.de ist der Hartan Racer ein aktueller Testsieger. Deshalb würde ich mich auch für dieses Modell entscheiden.

Ich habe mir beim ersten Kind einen ABC gebraucht gekauft, mit Wanne und sportaufsatz, oft zum Einsatz kam er nicht aber er war gut. Ich persönlich würde nie mehr als 100€ für einen Wagen ausgeben, da ist die nutzungsdauer echt zu kurz.

Freunde haben einen hartan und der kann auch nicht mehr als andere.

Wichtigstes Kriterium für mich war eine gute federung, weil ich ihn zum Sport nutze und das er in den Kofferraum passt.

Ich bin echt ein Hartan Fan:-))) aber ich sehe alles relativ unparteiisch! Ich habe mittlerweile 18 KiWas durch... Ich habe mir damals auch einen Peg angeguckt und er war für mich wie ein Kinderwagen nur aus Plastik bestehend... Ich habe jetzt seit Dez. 2014 einen Hartan Racer GT im Design von 2015 also kurz gesagt ein Racer GT 2015... Ich bin echt so verliebt-ich hatte die Wahl zwischen Racer GT und Topline S/X! Ich hab dann doch den Racer GT genommen da ich auch oft Autos tauschen muss und daher mich für den mit dem kompakteren Klappmaß entschieden:-) ich würde immer wieder Hartan nehmen! Teutonia und Maxi Cosi und Quinny sind auch echt klasse Marken! Ich hab jetzt einen Quinny Zapp xtra2 und den Hartan Racer GT-ich würde sie mir immer wieder kaufen;-)

Was möchtest Du wissen?