Peg Perego oder Hartan Kinderwagen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Bei unseren 2 Kindern wollten wir auf keinen Fall auf einen Kinderwagen verzichten, denn damit ist man ungebunden. Die Kinder können immer schlafen, wenn sie müde sind. Laut https://www.babysbestes.de ist der Hartan Racer ein aktueller Testsieger. Deshalb würde ich mich auch für dieses Modell entscheiden.

  • Kinderwagen sind unpraktisch
  • nehmen Platz weg
  • müssen mit beiden Händen geschoben werden
  • Treppen sind nur mit Hilfe zu bewältigen
  • Rolltreppen dürfen nicht mehr benutzt werden
  • Fahrstühle und sich selbst öffnende Türen gibt es nicht überall
  • stehen im Weg (Hausflure, Bus, Bahn, Geschäfte)
  • Slalom"fahrten" bei zugeparkten / verschneiten Gehwegen
  • anstrengend in hügeligem Gelände
  • nicht Bedürfnis gerecht, da Babys Traglinge und keine Weglegline sind
  • viel zu teuer (eine sehr gute Tragehilfe kostet nur ein Bruchteil dessen)
  • sorgen nicht für optimale Hüftentwicklung
  • ignorieren das (kleine) Sichtfeld eines Babys, das auf eine Armlänge Entfernung eingestellt ist und nicht über einen Meter.
  • setzen Babys darin schutzlos vor "Angriffen" neugieriger Menschen aus
  • verhindern sofortige Beruhigung, da weder Mamas Herz noch ihre Haut bzw. ihr Geruch in unmittelbarer Nähe sind.

Ajaaaa eine Tragehilfe

Verursacht Nackenschmerzen, Rückenschmerzen

Die ganze zeit ein Gewicht vorne am Bauch zu tragen oder hinten am Rücken ist nicht optimal.

Wenn man das Baby trägt ist es trotzdem neugierigen Blicken ausgesetzt und ich schäme mich nicht für mein Baby also darf jeder schauen.

Das Baby findet es sicher angenehmer wo drinnen zu liegen als die ganze Zeit mit einem Tuch zugespannt angebunden zu sein.

Habe mich darüber natürlich auch erkundigt und kommt für mich nicht in frage.

Ich will nicht das billigste für mein Baby sondern das Beste !!!

0
@Gummibaerli

Du hast dich mit Sicherheit nicht erkundigt, sonst wüsstest du, dass deine Argumente einfach falsch sind.

0

Ich bin echt ein Hartan Fan:-))) aber ich sehe alles relativ unparteiisch! Ich habe mittlerweile 18 KiWas durch... Ich habe mir damals auch einen Peg angeguckt und er war für mich wie ein Kinderwagen nur aus Plastik bestehend... Ich habe jetzt seit Dez. 2014 einen Hartan Racer GT im Design von 2015 also kurz gesagt ein Racer GT 2015... Ich bin echt so verliebt-ich hatte die Wahl zwischen Racer GT und Topline S/X! Ich hab dann doch den Racer GT genommen da ich auch oft Autos tauschen muss und daher mich für den mit dem kompakteren Klappmaß entschieden:-) ich würde immer wieder Hartan nehmen! Teutonia und Maxi Cosi und Quinny sind auch echt klasse Marken! Ich hab jetzt einen Quinny Zapp xtra2 und den Hartan Racer GT-ich würde sie mir immer wieder kaufen;-)

Was möchtest Du wissen?