Nein, das ist nicht normal.

...zur Antwort

Luft an den Po, etwas Muttermilch nach der Reinigung drauf und falls es nach drei Tagen nicht besser ist ab zum Arzt

...zur Antwort

Keine. Solche Dinger sind völlig überflüssig und haben nicht den geringsten Nutzen.

...zur Antwort

" richtig oder falsch?"

Falsch!

...zur Antwort

Ich schenke, was ihnen Freude bereitet.

Die Kleinen haben gern viel zum Auspacken, also bekommen sie Badezusätze, Aufkleber, Puppenzubehör, etc. einzeln verpackt und können dann gefühlt endlos Geschenke aufreißen.

Die Große haben natürlich teurere Wünsche und können manchmal nur 1 oder 2 Pakete öffnen.

Ich passe weder Wert noch Stückzahl an.

...zur Antwort

Ich würde meine Kinder zu keiner Einzelperson geben, die ich nicht kenne

...zur Antwort

Da versucht einer provokant zu wirken und hat krampfhaft was zusammen gebastelt. Ich sehe es nicht als Angriff, sondern als Versuch mit einer Mainstream Meinung besonders "hart" zu wirken- also eher pubertäres Gehabe.

...zur Antwort

Ihr Körper, ihre Entscheidung!

...zur Antwort

Ernsthaft? Wer sich darüber noch den Kopf zerbricht scheint nicht in der Gegenwart zu leben. Warum sollte der eine Nachname mehr wert sein als der andere und welches stichhaltige Argument rechtfertigt, dass die Frau automatisch ihren Namen abgibt?

...zur Antwort

Wie bist du auf die Idee zum Geschenk gekommen und wie ist das Verhältnis zu deiner Mutter sonst so?

...zur Antwort

Jede Generation meckert über die nächste- schon immer!

Früher war es nicht besser, es war einfach anders. Zusammenhalt gibt es heute genau wie damals und mit den Idioten ist es das selbe.

In meiner Kindheit und Jugend haben wir viel mehr Mist gemacht, als es meine Kinder heute tun.

...zur Antwort

Ja, ist so. Habe ich auch so erlebt und es ist wirklich hart.

...zur Antwort