2.WW Soldat schrieb welches Buch?

Ich habe den Titel eines Buches nicht notiert (von dem ich gehört habe), könntet Ihr mir dabei helfen es zu finden?

ROMAN

Hintergrund:

Der Autor hat im 2.Weltkrieg (1.WW eher unwahrscheinlich) gedient und sein gesamtes Leben damit zugebracht diesen Roman zu schreiben. Er hat viele Eindrücke vom Krieg in seinen Protagonisten eingebaut, die auch die tieferen Ebenen der Psychologie verbildlichen. Ich weiß nicht ob er noch ein weiteres Werk verfasst hat, aber das müsste sein einziges bedeutendes gewesen sein.

Plot:

Es vermutlich um einen Soldaten, der ausführlich Beschrieben wird. Es kann sein, dass es einen Bezug zur Realität hat, müsste aber eine eigenständige Geschichte gewesen sein. Der Charakter repräsentiert die maskuline Psyche und verbildlicht den Konflikt zwischen Außen und Innenwelt.

Zusatz:

Der Autor und Protagonist war vermutlich Österreicher (evtl. Deutscher). Der Autor hat den Roman über lange Zeit hinweg geschrieben und zwischenzeitlich ein schweren Krankheiten gelitten. Der vermutlich einzige Roman handelt von einem möglicherweiße fiktiven Charakter, der Ähnlichkeiten mit den Wünschen der damaligen Vorstellung von heldenhaften Soldaten nachkam. Es hat wahrscheinlich weniger historische Bezüge und mehr eine ausgeprägte Geschichte, die den Roman vielseitig gestaltet. Ich glaube das Buch wurde in einem Psychologie-Vortrag erwähnt, hat also auch psychologische Bedeutung (Richtung Psychoanalyse und Träume).

P.S.: Das könnte vermutlich zu mehreren Büchern führen, ich wäre trotzdem unfassbar dankbar für Vorschläge!

Buch, deutsch, Schule, Geschichte, Psychologie, 2. Weltkrieg, Bücherei, Drama, Filme und Serien, Roman, Soldat
3 Antworten