PDF Daten an iPhone senden und per iBooks öffnen geht nicht mehr?

3 Antworten

winmail.dat "Anhänge" und auch unsichtbare Anhänge lassen sich mit dem "winmail-opener" öffnen. winmail.dat "anhänge" entstehen zumeist dann, wenn der Sender das mailprogramm outlook benutzt, und zusätzlich zu dem eigentlichen Anhang in seinem Mailtext (mailbody) einen "schönen" Font, oder z.b. Fettschrift benutzt. dann versucht outlook die ganze mail im html-format zu übermitteln. um auch die schöne textformatierung senden zu können. die mailanhänge werden dann auch "gekapselt" (encapsulated). diese Kapselung verstehen aber andere Mailprogramme ausser outlook nicht. deshalb werden die ganz normalen Anhänge (pdf, oder was auch immer) dorte dann als winmal.dat angezeigt. das kleine progrämmli winmail-opener entfernt die Kapselung und alles ist wieder ok.

  • der sender kann das "kapseln" vermeiden, indem er seine mails im text-format verschickt. er kann auch wählen, dass nur an bestimmte empfänger immer im textformat verschickt wird. dan gibt es keine winmail.dat. der einzige nachteil dabei: der text im mailbody ist nicht mehr so schön formatiert...

    :) pierrot

Dein IPhone wandelt sicher nichts in winmail um, das ist ein Windows Programm.

ist das wieder eine der tollen Neuerungen von Apple die mich wenns so weiter geht früher oder später zu einer anderen Marke treiben... -.-

Solltest du. Kauf dir statt einem Windows PC einen Mac, da funkt das nämlich.

Was ich damit sagen will: es liegt am versenden.

okay, und warum ging es früher und jetzt nicht mehr? Hatte ja schon immer nen Windows PC im Büro... Ging von jetzt auf nachher nicht mehr..

0

Einfach die PDFs in iTunes kopieren und über iTunes syncen …

Was möchtest Du wissen?