iPhone Backup+Daten in iCloud doppelt gespeichert?

1 Antwort

Es wird nicht doppelt gespeichert. Das, was so in iCloud ist, wird nicht noch einmal im Backup gespeichert, im iCloud-Backup werden nur Einstellung-Dateien gesichert, für alles weitere wird nur eine Index-Datei angelegt, damit das iPhone nach der Wiederherstellung weiss, welche Dinge es von iCloud und App Store wieder herunterladen muss.

Die Apps und die iTunes-Käufe werden somit im Backup selbst auch nicht integriert, die werden auch aus dem App Store erneut geladen und dann mit den gesicherten Einstellungs-Dateien wieder eingerichtet.

Okay, dann habe ich noch eine weitere Frage: Ich selbst habe gar kein Backup, sprich das letzte Backup war 2015 und ist glaube ich noch nicht mal mehr vorhanden, also alle Daten sind „nur so“ in iCloud. Ich hatte mein iPhone mal eingeschickt und nachdem ich es wieder hatte, war es zurückgesetzt. Dennoch könnte ich alles mit einem Klick wiederherstellen. Wozu genau hätte ich da jetzt noch ein Backup gebraucht?

0
@MacUser041424

Dann wurde wahrscheinlich ein automatisches Backup gemacht. Die Daten in der Cloud werden nach der Wiederherstellung automatisch wieder geladen, aber beispielsweise nicht die Apps, die Home-Screen-Anordnung oder die Einstellungen.

0

Was möchtest Du wissen?