PayPal Versand - wie genau funktioniert das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt keinen Versandschein von PayPal dazu. War es ein ebay-Verkauf?

Selbstverständlich musst Du versichert versenden und ich glaube nicht, dass da ein Einschreiben reicht, denn das ist nur bis 25 Euro versichert. Erkundige Dich bei der Post, wie Du das am günstigsten versendest. Ich würde die Karten in einem kleinen Karton versenden und als Paket aufgeben. da ist es bis zu 500,-- Euro versichert.

Doch, anscheinend gibt es einen Versandschein von PayPal, den man sich ausdrucken kann. Habe nämlich einen bekommen. (ist bei den Transaktionsdetails dabei gewesen)

Natürlich hatte ich vor, das Ticket versichert zu verschicken. Will ja, dass es sicher ankommt.

0
@dresanne

Tja, das weiß ich leider nicht genau... Deswegen verwirrt mich die Sache auch so sehr.

Da steht der Empfänger (Name, Adresse), der Absender (also mein Name, Adresse), der Transaktionscode, die Artikelbeschreibung und das war's.

Wäre hilfreich, wenn da noch stehen würde, ob dieser Versandschein mit in den Briefumschlag kommt, oder was damit passieren soll...

0
@Kara777

Das ist kein Versandschein, sondern ein Ausdruck Deiner Auktion. Den brauchst Du nicht mitsenden, der gehört Dir.

0
@dresanne

Ich hab aber gar keine Auktion gemacht :/ Und da steht dick und fett Versandschein oben drauf.

Naja, wie auch immer.. ich hab bei PayPal nachgefragt. Die werden mir da ja wahrscheinlich weiterhelfen können. Danke für deine Hilfe!

0

Den Versand würde ich per Wertbrief vornehmen:

https://www.deutschepost.de/de/w/wert-national.html

Alles andere ist Russisch Roulette.

Danke für deine Hilfe! Jetzt hat sich die Frage welche Versandart ich benutze schon mal geklärt :)

0
@Kara777

Hast Du den versandschein ausgedruckt: Dann besteht die Gefahr, dass Du diesen über Paypal zahlen musst. Prüfe bitte Dein Paypal-Konto.

https://www.google.de/?gws\_rd=ssl#q=paypal+%2B+versandschein

Ansonsten betrachte ich Versandscheine, die mir z.B. ebay nach einem Verkauf sendet, als kann und nicht muss.

Allerdings wichtig: Nur an die bei Paypal hinterlegte Versandanschrift senden. Wenn allerdings kein EUR-Wert auf dem Versandschein steht und auch nichts von Deinem Paypal-Konto abgebucht wurde, kannst Du den "Zettel" als Aufkleber für den Wertbrief nutzen.

4
@haikoko

Nein, hab den Versandschein nicht ausgedruckt. Werde ich wahrscheinlich aber auch nicht machen.

Ich verschicke das Ticket als versicherten Wertbrief an die bei PayPal hinterlassene Adresse und habe den Versandbeleg inkl. Trackingnummer, falls PayPal den haben will. Meine Käuferin ist damit vollkommen einverstanden und PayPal wird mir da wahrscheinlich auch keine Probleme machen, denke ich.

0

Der Versand muß an die Adresse erfolgen, die bei PayPal vom Käufer hinterlegt ist.

Du mußt auch einen Versandnachweis haben, denn im Falle eines Verlustes haftet sonst PayPal nicht.

Am besten die Tickets per Einschreiben versenden. Dann kann der Zustellbeleg online bei der Post einfach ausgedruckt werden und Du kannst die Einschreibenummer bei PayPal hinterlegen.

Einschreiben ist nur bis 25 Euro abgesichert, bei Verlust dürften die Konzerttickets weit mehr wert sein.

1
@dresanne

Da sie als privater Verkäufer verkauft hat (davon gehe ich aus), wird dies nur eine untergeordnete Rolle spielen, es sei denn es wurde ausdrücklich versicherter Versand vereinbart.

Bei letzterm müsste dann im Zweifel ein Paket als Versandoption herhalten.

1
@rbeier

Danke für die Antwort!

Ja, ich habe als privater Verkäufer verkauft und versicherter Versand war nicht ausdrücklich vereinbart.

Ich erkundige mich morgen einfach mal bei der Post und hab auch schon vorsichtshalber eine Nachricht an PayPal geschickt

0

Was möchtest Du wissen?