PayPal Abbuchung fehlgeschlagen - Was passiert nun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

da die Bank mir Kontoführungsgebühren abgezogen hatte, obwohl ich noch
Schüler bin und es für mich daher eigentlich kostenfrei ist.

Dann hoffe ich für Dich, dass Du volljährig bist. Paypal ist ab 18.

Logge Dich in Dein Paypal-Konto ein und schau nach, was passiert ist. Paypal wird Dich mit EUR 5,00 Bearbeitungsgebühr belasten, für die geplatzte Abbuchung. Ob Paypal eine zweite Abbuchung versucht, kann Dir keiner vorhersagen. Das wird unterschiedlich gehandhabt. Jedenfalls ist Paypal fix darin, einen Inkassodienst einzuschalten.

Für das Paypal-Konto musst Du mit folgenden Einschränkungen rechnen:

  • Zahlungen nur noch aus Guthaben
  • Vorlage einer Kreditkartennummer
  • Vorlage Deiner Ausweisdokumente
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elliot858
03.01.2016, 16:02

Ja, ich bin schon volljährig.

Wie bereits erwähnt habe ich bisher noch keine Nachricht erhalten und auf meinem Konto hat sich auch nichts verändert. 

0

Soweit ich mich erinnere müsstest du von Paypal eine E-Mail bekommen die dir sagt wohin du bis wann wieviel überweisen musst und von der Bank dass bei dir eine Lastschrift fehlgeschlagen ist und mit welchem Betrag. Wenn ich mich nicht täusche kommen dann Bearbeitungsgebühren um die 10€ auf dich zu, bin mir da aber nicht ganz sicher da dass auch von Bank zu Bank unterschiedlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?