Passen alle Steckdosenblenden & Schalterblenden auf alle Steckdosen bzw. Schalter?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

jein, mit ein bisschen glück schon, aber effektiv betrachtet ist es so, dass es nicht wirklich teurer ist, die einsätze mit zu tauschen. bei den steckdoseneisätzen kann es sein, dass die abdeckungen passen, bei den Schaltereinsätzen ist es ausgeschlossen.

Steckdosenabdeckungen gibt es von den meisten renomierten schalterherstellern so wie so nicht einzeln, und wenn dann meistens fast so teuer wie die komplette steckdose. und was die schaltereinsätze betrifft, die sind in der regel auch nicht so teuer. normale wechsleaschalter und tastereinsätze gibt das schon ab rund 4 € "exotischere" sachen wie Kontrollschaltereinsätze oder Kreuzschalter sind mit rund 10 € immernoch bezahlbar...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es passt nicht alles zusammen, es kommt immer auf die Schalterserie an z.B. Busch & Jäger Reflex passt auch nur auf Busch & Jäger Reflex da die verschiedenen Serien auch verschiedene Formen (Abdeckungen) haben! Manche Serien gibt es auch nur komplett zu kaufen (innen und außenteil).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

passt immer nur von der gleichen marke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 7AufEinenSchlag
19.08.2013, 22:04

immer

Verallgemeinerungen sind immer flashc...

1

Wenn die Einbaudosen noch in Ordnung sind passt das schon,wenn es keine aus der Steinzeit sind.Musst alles nur unklemmen,Am besten du holst Steckdosen und Schalter mit Spreizen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wollyuno
20.08.2013, 11:14

haben doch inzwischen alle sogar wenn sie 20 jahre alt sind

0

Hallo, da ich in Elektrogroßhandelarbeite, kann ich dir sagen. Tausch alles aus. Noname ist nie gut. Das sollte allerdings dann ne Elektroniker machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weller500
19.08.2013, 14:25

Ich drück mich mal davor bin zwar einer aber neee , kein bock sowas zu machen ^^

0
Kommentar von wollyuno
19.08.2013, 14:29

lisasunshine,weshalb soll das mist sein hab welche die gehen schon 20 jahre ohne ärger.dann weshalb Elektroniker würde behaupten Elektriker ist die richtige Bezeichnung.nur da du im Großhandel arbeitest sagt noch lang nichts das andere auch gute Produkte haben

1
Kommentar von 7AufEinenSchlag
19.08.2013, 22:08

Das sollte allerdings dann ne Elektroniker machen

Kann nur besser werden, wie als(!) wenn es ein Großhandelsverkäufer tuten täte...

0

Nein sie passen nur Hersteller und Modellbedingt. Es bleibt also nichts anderes übrig als auch das was unter dem Schalterblenden/Steckdosenblenden sitzt ebenfalls auszutauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaSunshine92
19.08.2013, 14:25

Nicht ganz richtig, öfters kann das auch mal passen.

0

Was möchtest Du wissen?