Paracetamol und Alkohol eingenommen?

5 Antworten

Hi,

Wie muss ich jetzt vorgehen?

Abwarten - wenn Beschwerden auftreten, zum Arzt.

Paracetamol sollte selbstverständlich nicht zusammen mit Alkohol eingenommen werden - beide werden über die Leber abgebaut, wodurch lebertoxische Stoffwechselprodukte entstehen können.

Viel passieren wird bei einem Mal vermutlich nicht, kommt es öfter vor, kann die Leber durchaus schnell Schaden nehmen.

LG

4

Ja also ich habe gerade trotzdem Schmerzen im Unterleib, obwohl ich die schmerztablette genommen habe und auch dass Gefühl dass sie immer stärker werden ich halte dass kaum aus wenn es jz noch stärker wird. Habe leider kein ibuprofen zuhause aber könnte jemanden schicken der mir ibuprofen holt. Darf ich jetzt nach Paracetamol noch so 2 Tabletten dann ibuprofen nehmen?

0
45
@lulia999
Ja also ich habe gerade trotzdem Schmerzen im Unterleib, obwohl ich die schmerztablette genommen habe und auch dass Gefühl dass sie immer stärker werden ich halte dass kaum aus wenn es jz noch stärker wird.

Paracetamol ist auch nicht unbedingt erste Wahl bei Regelschmerzen.

Darf ich jetzt nach Paracetamol noch so 2 Tabletten dann ibuprofen nehmen?

Siehe Packungsbeilage, Arzt oder Apotheker fragen - mir sind keinerlei Wechselwirkungen zwischen Ibuprofen und Paracetamol bekannt. Grundsätzlich ist es aber auch nicht sinnvoll, verschiedene Schmerzmittel "einfach so" zu kombinieren.

0
4
@SaniOnTheRoad

Ich habe keine anderen Schmerzmittel zuhause, und ich kann jemanden fragen ob die schnell ibuprofen hollen kann, ich habe starke Schmerzen ich werde dass nicht aushalten weil wenn ich keine Schmerzmittel nehme weiß ich dass es denn ganzen Tag so gehen kann

0
45
@lulia999

Und jetzt?

Ich würde mein Leben (und es geht hier um deins) nicht irgenwelchen anonymen Leuten, deren Qualifikation ich in keinster Weise überprüfen kann, anvertrauen.

Ferndiagnosen und "Medikamentenverordnungen" von Laien sind bestenfalls nutzlos, schlimmstenfalls tödlich!

Daher der Rat: im Zweifelsfall Arzt oder Apotheker fragen - ich werde mich nicht zu einer grob fahrlässigen Antwort "nötigen" lassen.

1

Jetzt musst du gar nicht mehr vorgehen, denn das Paracetamol hast du bereits eingenommen, ebenso wie den Alkohol am Vorabend.

Grundsätzlich ist Paracetamol kein Leberfreund - ebensowenig wie Alkohol. Beim Zusammenwirken trampeln also zwei Substanzen auf deiner Leber rum.

Wenn du das einmal machst, bringt es dich nicht um.

Der Dauergebrauch oder -mißbrauch beider Substanzen ist gefährlich für die Leber.

Du hast sicherlich heute Morgen noch ein wenig Restalkohol im Blut gehabt, hättest also die Tablette nicht nehmen sollen oder eventuell ein anderes Medikament (Ibuprofen oder so was), wobei Medikamente jeder Art und Alkohol selten miteinander harmonieren.

Aber erst mal keine Angst, dass deine Leber morgen streiken wird!

4

Darf ich gleich noch ibuprofen nehmen ich habe wirklich starke Schmerzen sie werden immer stärker ich halts kaum aus wirklich

0
43
@lulia999

Wenn du starkle Regelschmerzen hast, würde ich an deiner Stelle in der Apotheke eher etwas dafür Geeignetes besorgen oder mich wegen der Gabe und Dosierung von Schmerzmitteln von den Fachleuten beraten lassen.

Gute Besserung

1

Gar nicht. Wenn du allerdings regelmäßig säufst, lass wenigstens die Paracetamol weg, sonst ist deine Leber schneller kaputt als du dir vorstellen kannst. Einmal zu viel trinken und dazu eine Paracetamol nehmen, verkraftet der Körper ohne Weiteres (so weit gesund)

Was möchtest Du wissen?