Pangasiusfilet richtig zubereiten

12 Antworten

Erst Melieren, dann die Pfanne Heiß werden lassen, dann mit dem Fisch in die Pfanne kurz und scharf anbraten raus und 10 Min im Backofwen ziehen lassen bei 150 Grad

Pangasius in kaltem Wasser auftauen, trocknen.

Zitronieren, salzen.

Bissle Olivenöl in eine beschichtete Pfanne, mittlere Hitze.

Wenn das Öl heiß ist den Fisch rein, bissle schwenken, damit er nicht anbackst, Deckel drauf, Temperatur auf 1/3 runter. Ca. 4-5 Minuten drin lassen (je nach Dicke - kannst Du ja ungefähr sehen, wenn es an den Rändern gut durch ist).

Pangasi wenden, zwei angedrückte Knoblauchzehen dazu, schwenken, nochmal ca. 3-4 Minuten anbraten.

.

Wichtig ist, dass Du den Fisch nicht häufig wendest, dass die Beschichtung der Pfanne ok ist und dass Du genügend Öl nimmst.

Ich weis war letztes Jahr dieser Post aber, ich bin eine absolute Null im kochen aber dank deiner Anleitung habe ich es einigermassen hinbekommen. ;-)

0

In den Backofen, in eine geeignete Form legen, würzen, mit etwas Öl einsprühen und grillen.

Es ist viel Richtiges gesagt. Pangasius mit gebratener Banane im Stück und gerösteten Pinienkernen wird zur Delikatesse, auch wenn er aus dem Mekong kommt. Gönnen wir den leidgeprüften vietnamesischen Menschen diesen Erfolg!

ich stecke fisch gerne in alufolie, voer mir Zitrone und salz einreiben und dann in den Backofen

Was möchtest Du wissen?