Paket nach Ägypten schicken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist wirklich unterschiedlich. Es gibt Pakete die kommen unversehrt nach 2 Wochen an, dann gibts wieder Pakete die kommen gar nicht an. Meistens sind die Pakete allerdings geöffnet und oft fehlt auch was. Selbst wenn es unversehrt ankommt muss der Empfänger meist noch hohe "Zollgebühren" bezahlen, oft teurer als der Inhalt selbst. Kann es also nicht empfehlen, da es wirklich eine Glückssache ist.

Am besten das Paket jemandem mitgeben, der nach Ägypten fliegt und dein Freund soll es sich dann vom Flughafen etc. abholen. Das ist sicherer.

Hallo, oft kommt es nicht an - daher habe ich vor kurzem ein Test-Maxibrief als Eischreiben an meine Ferienwohung in Giza geschickt: gute Gegend, gegenüber von kleinem Postamt. Es war nix wertvolles drin: Ein Stuck Holz, eine kaputte Grafikkarte, und 10 Eg.Pfund , also wertlos - Die Adresse war richtig. Es kam wieder nicht an. Wenn man was schickt, dann teuer als nachverfolgbares Paket. Sonst ist es Glückssache.

KaiAbuSir 05.09.2016, 16:11

hallo nochmal, der Maxibrief ist gerade zurückgekommen - also: 4 1/2 Monate nachdem ich ihn abgeschickt habe. Nichts fehlt, offenbar wurde er aber von der Ägyptischen Post geöffnet. Es gibt keinen Hinweis warum er in Ägypten nicht zugestellt wurde.

0

Maxibrief Einschreiben kostet 19,50 .. damit kann man einen grossen Karton, bis ca Weinkiste und bis 2 Kg versenden. Und es gibt die Möglichkeit der Sendungsverfolgung und ggfs Nachforschungsantrag. 

Zollinhaltserkläung nicht vergessen, gibts im Postamt, Geschenk 20 Euro draufschreiben .. aber in so einem Land hat man immer ein Risiko, dass der Zoll dem Empfänger Ärger macht ... oder dass der Postbote nur Arabisch kann und sowas einfach liegen lässt oder zurückgehen lässt. (Absender nicht vergessen).  

Hi, wie schon gesagt ist es Glückssache. Ich würde es an deiner Stelle auch jemandem mitgeben. Gib ihm 15€ oder so für das Mehrgepäck und Aufwand dann ist es billiger und sicherer. Zu welcher Stadt muss das Paket? 

Was möchtest Du wissen?