Packstation,Annahme verweigern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In einer Packstation kannst du keine Sendung Annahme-verweigert.

Nimm die Sendung raus, öffne sie und holen den Retourenaufkleber raus und sende es zurück. Was ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knegges78
06.02.2017, 08:53

ist kein Problem. Nur anders wär halt einfacher gewesen und ich hätte nicht zur Packstation fahren müssen

0

Wenn du bei Amazon was bestellst steht doch immer dabei in welchem Zeitraum es geliefert wird?

da du es dringend gebraucht hast, hättest du wohl eine spezielle Versandart wählen müssen?

du konntest die Bestellung doch stornieren, bevor sie unterwegs war, danach geht nichts mehr, außer du hast einen berechtigten Grund, der mir hier nicht gegeben zu sein scheint?

Setz dich mit Amazon direkt oder dem V erkäufer in Verbindung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knegges78
06.02.2017, 08:58

etwas komplizierter war es schon. Der Versandzeitraum war 1-7 Tage. Ich habe darauf gehofft dass das Paket den günstigsten Zeitraum,sprich 1 oder 2 Tage braucht. Naja, ich werde es heut abholen und wieder zurück schicken. Danke für die Antwort

0

An einer Packstation funktioniert das nicht. Sobald das Paket in die Packstation eingelegt wurde, gilt es als zugestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knegges78
06.02.2017, 08:52

Danke dir

0

Du brauchst das Paket nicht abholen, es geht nach der Lagerzeit von 9 Tagen zum Absender zurück.

Das Paket gilt ausserdem erst als zugestellt, wenn du es aus der Packstation abholst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?