Otto-Sammelbesteller

3 Antworten

Hallo denise.ich weis der beitrag ist schon älter und ich habe dich auch schon bei facebook gesucht;).jedoch nicht wirklich gefunden.ich suche ebenfalls einen sammelbesteller.komme aus saarbrücken und würde mir gern für 15 euro pro monat über 36 monate etwas finanzieren.lg meld dich falls du das liest;)

Ich suche auch eine sammelbestellerin oder einen sammelbesteller !!!

hallo,

suche eine sammelbestellerin bei otto, würden sie auch für fremde wie mich bestellen? habe meine schulden immer auf heller und pfennig bezahlt und habe mir nie was zu schulden kommem lassen.jetzt steht eine grössere anschaffung an, die ich gerne auf raten abzahlen würde, würde mich auf eine antwort freuen,

gruss d. fürst

hallo suchst du immer noch eine sammelbestellerin? ich bin eine... ud nehme auch fremde... lg denise lamberty... findest mich auch bei facebook ;-)

0
@xdenise82x

hallo, ich habe mal eine frage, würdest du noch eine kundin an nehmen? ich war 4 jahre kundin einer sammelbestellerin bei otto.

geht das denn auch wenn ich in ebrlin wohne? lg bin auch bei facebook, aber wenn ich dir da schreiben möchte muss ich 0,93 cent bezahlen :/

0

Otto Sammelmitbesteller? Bin ich aber nicht?

Guten Tag. Folgender Sachverhalt:

Ich habe Bestellungen von einem Otto Sammelbsteller angenommen. Nun wurde ich von Otto angemahnt einen sehr hohen Betrag zu bezahlen. Ich habe mit dem Sammelbsteller aber nichts schriftlich vereinbart. Lediglich seine Bestellungen vom Postboten angenommen. Da er immer arbeiten war und sonst keinen hatte der die Pakete annimmt (seine Aussage) fragte er mich es iO wäre die Lieferadresse auf meinen Namen laufen zu lassen. Das war iO für mich, da ich Rentner bin und Zuhause bin. Nun hielt ich aufgrund der Mahnung Rücksprache mit Otto. Die meinten aber nur ich solle Rücksprache mit "meinem" Sammelbesteller halten. Das heisst also, er hat mich als Sammelmitbesteller angegeben. Aber ich wiederhole gerne noch einmal das ich immer nur dem Postboten die Abnahme der Pakete quittierte. Nie beim Sammelbesteller etwas unterschrieben habe. Bin ich einem Betrüger auf dem Leim gegangen? Ich kann das nicht bezahlen was in dem Schreiben gefordert wird. Auch sehe ich es nicht ein, da ich nichts über ihn mitbestellt habe. Auf bitte an Otto wurden mir Lieferscheine in Kopie gesandt. Dort steht nur mein Name in der Lieferadresse. Empfänger ansich ist aber der Besteller ansich. Kann mir jemand mit gutem Rat helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?