Online bewerben: was ist besser: Zeugnis scannen und online in pdf konvertieren, Oder ein Bild mit dem handy machen und es am pc anschließen?

9 Antworten

Kannst z.B. Tiny Scanner holen, da kannst du alles problemlos einscannen und auch direkt verschicken.

Geh in einen Copy Shop, pack einen USB-Stick ein und scan deine Unterlagen dort in guter Qualität. Kostet auch echt nicht die Welt.

Eine gute Qualität der Scans bei Zeugnissen ist heutzutage das, was früher bei Bewerbungen per Post das dickere Papier, die Abwesenheit von Fettflecken oder Eselsohren und all die anderen Zeichen für Bemühen bei den Unterlagen waren. Sprich, eine miese Scanqualität oder gar Handyfotos wirken auf den Empfänger nicht positiv, vermitteln kein motiviertes, wirklich an dem Job interessiertes Bild von dir.

Und nein, hör bitte nicht auf diese Quatschantwort mit den Handy-Scanner-Apps! Auch bei "gutem Licht" bekommen die keinen einwandfrei geraden, durchgängig sauber belichteten und auch bei Vergrößerung noch komplett scharfen Scan von Unterlagen hin!

Habe eine neue Frage erstellt. Kannst gerne reinschauen, vielleicht ist die App gar nicht mal so schlecht!:)

0

Es gibt auch Apps mit denen du scannen kannst..

steht allerdings Werbung auf dem Dokument, sofern man nicht was bezahlt..

vielleicht bieten ja auch copy Shops den Service des Scannens an?

"steht allerdings Werbung auf dem Dokument, sofern man nicht was bezahlt.."

Gibt auch ungefähr einhundert kostenlose Apps die das ohne Werbung machen.

0

Wenn ein verwandter oder ein Freund einen scanner besitzt kannst du es ja auch dort einscannen lassen und dir dann per mail schicken. Dann hast du es auch auf deinem PC

Es gibt kostenlose Apps fürs Handy (zum Beispiel Microsoft Office Lens), die das Handy quasi zum Scanner machen. Bei gutem Licht sieht das besser aus als mit jedem Haushaltsscanner, nur Profigeräte können da mithalten.

Was möchtest Du wissen?