Online Aktiendepot eröffnen?

5 Antworten

Zunächst ist der Begriff Onlinedepot zu erläutern.

Ein Onlinedepot ist ein Depot, welches über ein Onlneportal erreichbar ist und bei dem der Anleger alle Anlageentscheidungen eigenständig trifft.

In der Regel bieten die meisten Banken hier kostenlose oder zu bestimmten Bedingungen kostenlose Depot an.

Es kommt nun auf das persönliche Agieren am Markt an, welche Depots für den Anleger ratsam sind und welche nicht.

Zum Depot gehört ein Verrechnungskonto, über welches alle Transaktionen abgewickelt werden.

Bei der Commerzbank ist das Onlinedepot dann kostenfrei, wenn mindestens 1 Trade pro Quartal erfolgte.

Die Gebühren für das Verrechnungskonto belaufen sich aktuell auf 1,90 RUR/Monat.

Depot ist sowohl via PC als auch App erreichbar.

Günter

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich bin seit Jahren bei der Consors Bank, kaufe und verkaufe online, und das völlig problemlos. Du brauchst dort ein Verrechnungskonto und ein Depot. Wenn das immer noch so ist, sind die Gebühren pro Trade im ersten Jahr sehr günstig, später auch vergleichsweise gering.

Danke für das Feedback. Weißt du, ob man bei der Bank auch alles über eine App machen kann?

0

Super Danke für die Hilfe.

0

Natürlich kannst Du bei jeder Bank, auch online, ein Depot eröffenen.

Ich bin mit dem Commerzbank-Depot sehr zufrieden. Achte dabei immer auf die Gebühren. Die CoBa hat z.B. drei Variationen, wobei nur das "Direktdepot" gebührenfrei (ausser Orderkosten) ist, alle anderen sind teurer.

Wenn Du aber traden willst, rate ich zu einem Broker. www.brokervergleich.de

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein professionell traden will ich nicht. Ich investieren und dann (hoffentlich) das Geld arbeiten lassen.

Danke für den Tip.

Weißt du ob ich das Konto auch über eine App aufrufen kann?

0

Eine Bank die ein Onlinedepot empfiehlt...

Jedenfalls finde ich OnVista ganz gut, da zahlt man einen Fixpreis von 7€ pro Kauf/Verkauf und das ist im Vergleich zu anderen Depots sehr günstig, noch günstiger ist Traderepublic mit 1€ pro Kauf/Verkauf, allerdings gibt es Traderepublic nur als App.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Wissen aus vielen Büchern plus eigene Erkenntnisse.

onvista oder flatex

Was möchtest Du wissen?