One piece timeskip was ist das?

4 Antworten

Ein Timeskip bedeutet übersetzt ein Zeitsprung, kommt von time = Zeit und skip = überspringen. Die Strohhutbande wurde durch einen Samurai der Meere auf dem Sabaody Archipel getrennt. Ruffy hat durch ein Foto in der Zeitung mitgeteilt, das sie sich nach zwei Jahren wiedertreffen. Was jeder in den zwei Jahren gemacht und erlebt hat sieht man nicht, nur durch kurze Episoden. Einzig allein Ruffys Abenteuer bekommt man erklärt.

so richtig emotionale Momente zwischen den Strohhüten selbst, kommen nach dem Timeskip nicht mehr wirklich vor, jedenfalls meiner Meinung nach. Aber es kommen dennoch andere emotionale Momente vor. Die ich aber jetzt nicht spoilern will.

Timeskip bedeutet Zeitsprung im Fall bei One Piece war es so das die Strohhüte getrennt wurden und dann 2 Jahre Trainiert haben.

Bei mir ist das so die Arc's nach den Timeskip gefallen mir eigentlich alle total, außer der Fischmenschen Arc war nicht so meins.

Ich finde One Piece ist immer noch Total Lustig und es gibs auch immer noch Emotionale Momente.

Timeskip heißt soviel wie Zeitsprung. In dem Sinne, dass innerhalb der Geschichte die Zeit "vorgespult" wird. Im Fall von OP sind das zwei Jahre während denen die Strohhüte trainiert haben.

Timeskip ist die 2 Jahres Pause die sie einlegen nachdem die von Bartholomäus Bär getrennt worden

Was möchtest Du wissen?