Oldtimer Mofa? Puch Maxi 1974? Reparatur / Anmeldung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst mal die Versicherungsfrage. Ein Mofa ist so Billig zu versichern, da wird es für Oldis keine Extra Versicherung geben.

Um an Papiere zu kommen, gehst Du mit der Rahmennummer zur Polizei und eine Bescheinigung ausstellen lassen, das die Karre nicht Gestohlen ist.

Mit dem Wisch gehst Du zur Zulassungsstelle und bekommst neue Papiere.

Mit den Papieren, kannst Du zur Versicherung gehen, bekommst eine Versicherung und das Versicherungskennzeichen.

Ich würde neue Reifen, Getriebeöl und neues Benzin besorgen und das Mofa wider nutzen.

Alles in allen sollte man das Mofa für 150€ wider auf der Straße haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von migebuff
20.03.2016, 16:24

Ein Mofa ist so Billig zu versichern, da wird es für Oldis keine Extra Versicherung geben.

Bis vor kurzem gabs das bei der Allianz, 25€ pro Jahr. Wurde leider wieder abgeschafft, nachdem zuviele Kinder Blödsinn damit getrieben haben. War halt eher für Sammler gedacht, die damit ihren Fuhrpark kostengünstig ab und zu mal auf die Straße bringen konnten - genutzt wurde es hauptsächlich von Kiddies, die jeden erdenklichen Schrott im Alltag fuhren.

Mit dem Wisch gehst Du zur Zulassungsstelle und bekommst neue Papiere.

So einfach ists leider auch nicht, die Zulassungsstelle hat schließlich keine Daten zum Fahrzeug und verlangt daher eine Vollabnahme vom TÜV. Einfacher und günstiger wäre, mit der Unbedenklichkeitsbescheinigung eine Zweitschrift vom Hersteller anzufordern.

1

Hallo AZzeD,

Zunächst ein mal finde ich das mofa dem alter entsprechend noch recht gut in schuss und auch da es in einer scheune Stand sieht es noch extrem gut aus also damit meine ich wenn es dir so wie es jetzt ist gut gefällt dann würde ich es so lassen...

Meiner Meinung nach wenn der Motor läuft hört es sich ja schon mal gut an also würde ich dir empfehlen lediglich Reifen (Schläuche) sowie firsche mischung und neues getriebeöl für das mofa zu besorgen evtl.noch neue Bremsen/Züge...

Jetzt noch was zur Versicherung/Papiern also Zunächst einmal so etwas wie eine Zweitschrift kommt für dich nicht in frage da dieses Mofa schon zu alt ist das es soetwas für dein mofa noch gibt  also würde ich samt dem mofa ab zur polizei und es prüfen lassen ob es geklaut ist oder nicht wenn nicht dann gehst du danach mit dem unbedenklichkeits schein zum tüv und lässt dir papieren austellen wenn natürlich alles an deinem mofa funktioniert und inordnung ist das kostet wie unten gennat so ca 130-150€...

Also jetzt noch zu meiner schätzung mit wieviel ausgaben du Rechnen solltest also:

2 neue Reifen mit Schläuchen denke ich so was um 50-70€

Papiere 130-150€ (meines wissens)

Getribeöl sowie mischung weiß ich nicht ob du hast und wenn nicht kannst du dir das ja selber ausrechnen

Alles in allem rechne mal so mit 250€ es kann ja noch mal was dazukommen

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?