Ohne schlechtes gewissen Kann Ich nicht mehr essen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du hast nur Wasser und Muskelmasse abgenommen. Hör sofort mit dieser geringen Kalorienzufuhr auf. Solche Diäten sind der Einstieg in eine Fettleibigkeit. Lass Dich beim Hausarzt beraten.

Du musst versuchen, normal zu essen, nur eben etwas weniger. Das bringt Dich iel weiter und ist vor allem nicht schädlich. Wenn Du so weitermachst, landest Du ganz schnell in der Magersucht oder Bullimie und dann wird es schlimm für Dich.

Augen zu und durch... je länger du das machst, desto stärker wird der Jo-Jo Effekt sein.

Und lange kannst du nicht mehr so wenig essen...

Also langsam versuchen die Kalorienanzahl zu erhöhen... und es danach mit gesunder Ernährung und Sport weiter versuchen... auch wenn das länger dauert...dafür hast du dann auch länger was davon ;) :)

dann hör ersteinmal auf mit deiner momentanen diät. allein schon, weil 200 kcal auch bei einer diät eigentlich zu wenig sind. du solltest trotz diät mindestens 1000 bis 1500 kcal zu dir nehmen. alles andere könnte dich auf dauer krank machen! versuche lieber auf eine diät umzusteigen, bei der du auch wirklich etwas essen kannst. jeh nach dem wie dein stoffwechsel ist reicht es auch eventuell aus einfach nur auf gesündere ernährung umzuschwenken und natürlich sport zu machen. aber um wieder zurück zu kommen zu deinem problem. du musst erstmal aufhören so zu denken. auch wenn es schlecht für deine diät ist solltest du auch mal was essen obwohl du ein schlechtes gewissen hast. ess nicht nicht weil du ein shlechtes gewissen hast, sondern weil du ein ziel vor augen hast. sag dir, du kannst das essen, wenn du dein ziel erreicht hast.

Da musst du echt aufpassen. Irgendwann gewöhnt sich dein Körper an die wenige Zufuhr und dann nimmst du auch nicht mehr ab und dann willst du noch weniger essen (was ja dann wirklich kaum geht). Das kann soweit führen, dass du garnichts mehr abnimmst und bei jeder Kalorie ein schlechtes Gewissen hast

Wenn du so wenig isst, dann wirst du irgendwann Heisshunger bekommen und hast dein Gewicht wieder drauf - oder sogar mehr. Außerdem braucht dein Körper Nähstoffe um zu funktionieren. Isst lieber größere Portionen Salat/ Kartoffeln oder Reis ohne Sauce oder Öl. und lasse Milchprodukte, fettiges Essen und Salz weg. Ich habe seit Jahren mein normales Gewicht. Ich esse vegan und hauptsächlich roh - aber nicht wenig. Wenn du allerding abnehmen willst, dann würde ich dir raten zusätzlich zu einer gesunden Ernährung jeden Tag/oder jeden zweiten Tag zu Joggen (5-10km ). Am Anfang ist es schwer , aber dann wird es zur Gewohnheit. Glaub mir du wirst dich besser fühlen und du tust deinerm Körper was gutes. Wenn du hungerst fehlen dir Nährstoffe und deine Haut, Haare und Zähne werden immer schlechter dadurch.

Wenn du merkst dass es anfängt schlimmer zu werden dann stopp deine "Diät" um eventuelle Magersucht vor zu beugen

du weißt schon, dass du mit so einer Hungermaßnahme (weil "Diät" kann man sowas nicht mehr nennen) hochgradig ungesund lebst und der Jojo-Effekt quasi vorprogrammiert ist?

Bei so wenig Kalorien geht dein Körper in den Sparmodus, verbrennst du effektiv keine Kalorien, sondern Muskelmasse. Hör damit auf. Sofort!

wie alt und wie gross bist du denn ? m oder w ?

Was möchtest Du wissen?