Ohne Abitur aber mit Bachelor studieren?

7 Antworten

Ja, das geht, da ein (in Deutschland staatlich anerkannter) Hochschulabschluss auch gleichzeitig als allgemeine Hochschulzugangsberechtigung gilt.

Du musst aber beachten, dass man sich dann - es sein denn, das anschließende Studium ist ein Masterstudium - für ein Zweitstudium berwerben muss, da man eben schon einen Hochschulabschluss hat. Dafür sind in der Regel deutlich weniger Plätze vorgesehen und die Auswahlkriterien können andere sein, so dass eine Bewerbung dafür oftmals schwieriger ist.

Das gilt aber nur für zulassungsbeschränkte Studiengänge und muss zudem nicht überall gleich schwer ins Gewicht fallen. Ich wollte es nur erwähnt haben.

Beste Grüße!

Hallo timgreiner,

mit dem Bachelor hast du gleichzeitig auch die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung erworben. Du kannst damit also alle Studiengänge an Fachhochschulen und Universitäten studieren.

LG

pignio

Der Bachelor ist ein akademischer Grad und du musst dafür bereits an einer Hochschule studieren, um ihn zu erlangen.

Oder ist das jetzt wieder so eine neue Hirnflatulenz der Bildungsverantwortlichen, die den Bachelor nun statt dem Abitur ermöglichen oder wie?

Mit dem Bachelor egal welches Studienfach solange du in DE studiert hast, bekommt man das Abitur automatisch soviel ich weiß. ;)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch meine Erlebnisse usw.

Was möchtest Du wissen?