Offene Wunde selbst nähen was muss ich beachten?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kleben wäre sicher sinnvoller.

Falls du an SVV leidest, dann solltest du sowas immer @home haben.

Sowas reicht auf jeden Fall bis man zum Arzt kommt.

Ansonsten würde ich davon abraten sowas wie Garn oder Zahnseide zu benutzten, das sind alles keine Materialien dafür.

svv trifft nicht zu aber Testperson was die Cyborgwelt angeht der chip ist leider zu groß um ihn mit einer nadel zu injizieren deshalb muss geschnibbelt werden

0
@Vaio987

Warum lasst ihr das nicht professionell machen? Manche gute Tattoo Studios bieten sowas auch an.

0

Lass das bloß bleiben. NIEMALS alleine daran rumspielen.

Dein Körper könnte allergisch auf das Desinfizionsmittel reagieren.

Außerdem könnte sich das entzünden und dann komplett vereitern wenn das nicht von einem  PROFI gemacht wird. gehe damit am besten zum Arzt.

1. Wenn Du es ernst meinst:

Wenn Du die Wunde schon länger als einige Stunden hast, wird NICHT mehr genäht. Es könnten schon Bakterien in der Wunde sein. 

Geh zum Arzt, dort wird alles ordentlich desinfiziert und wahrscheinlich bekommst Du einen speziellen Wundverband...

2. Wenn Du es nicht ernst meinst:

Troll Dich.

Wie kann ich bei der Nähmaschine den Faden in die Nadel fädeln?

Ich habe seit neuestem eine Nähmaschine. Sie ist im Betrieb, aber in der Anleitung wird richtig blöd erklärt, wie man den faden in die Nadel einfädelt. wenn ich anfange zu nähen, dann verheddert sich der Faden. Hat jemand Tipps?

...zur Frage

Offene Wunde riecht unangenehm? Wieso?

Hallo!

Nach einem Sturz hatte ich einen krummen, blauen und dicken Finger mit kleiner, aber tiefer Wunde. Zur Sicherheit bin ich zum Orthopäden gegangen. Der Finger war nicht gebrochen, nur wie das Handgelenk verstaucht. Der Arzt machte ein viel zu kleines Pflaster auf die Wunde (Klebe vom Pflaster in der offenen Stelle) und klebte den Betroffenen Finger mit dem daneben liegenden zusammen.

Dabei war die Wunde vor dem Arztbesuch bereits trotz Desinfektionsmittel gelb. Es tat sehr weh. Ich sollte das ganze eine Woche so lassen, aber die Wunde durchnässte alles. Ich musste es abmachen.

Seitdem lasse ich das Pflaster meist weg und desinfiziere mehrmals täglich. Wenn ich ein Pflaster auf die Wunde mache nur locker. Ich fixiere die Finger noch über Nacht an den Fingerspitzen, aber mein Finger ist auch jetzt nicht mehr krumm und die Schwellung ist fast weg.

Jedoch riecht die Wunde ganz furchtbar! Nicht süßlich, eher bitter und irgendwie etwas nach verschimmeltem..

Woran liegt das? Ich desinfiziere die Wunde ja immer :/ Ubd Luft ist doch auch gut, oder nicht?

Was meint ihr?

...zur Frage

Wunde nähen =?

Hallo Leute ! (:
Ich brauch dringend eure Hilfe.. Ich bin an einem Zaun hängen geblieben & als ich meine Hand rausgezogen habe, kam da noch ein bisschen Fleisch mit raus. Ich hab eine Salbe auf die Wunde getan, aber es bessert sich nicht wirklich =/.

Meine Frage: 

Soll ich die Wunde nähen lassen oder nicht? 

...zur Frage

Pflaster klebt an offene Wunde

Hallo!!

Ich habe am Arm eine offene Wunde.. nachdem es aufgehört hat zu bluten, habe ich ein Pflaster draufgeklebt.. doch es klebt das Fleisch an dem weißen Stoff am Pflaster fest und runterreißen ist zu schmerzhaft >.< wie krieg ich es am besten runter und wie soll ich es verarzten, ohne dass es wieder kleben bleibt? Zum Arzt gehen will ich nicht..

...zur Frage

Klaffende Wunde nähen?

Hallo, ich habe mich vor kurzem verletzt und eine klaffende Wunde zugezogen. Ich war beim Arzt er hat mir nur spezielle Pflaster drauf geklebt. Die muss ich 5 Tage drauf haben. Die Wunde ist nicht gross und auch nicht schmerzend. Muss ich es nähen oder ist das nicht so schlimm.

...zur Frage

Genähte Wunde am inneren Oberarm?

Ich musse heute beim Frauenarzt (wegen dem Stäbchen rausnehmen) eine ca. 5cm Schnitt mit Faden nähen lassen. Er hat nur ein Pflaster draufgetan und nicht zu Wasser etc gesagt. Wie ist das mit dem Duschen? Wie lange geht die Heilung? Wie geht der Faden wieder weg? Reicht ein Pflaster zum Schutz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?