Öffnet mir Polizei im Notfall mit Dietrich?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im E-Fall haben Feuerwehr und Rettungsdienst einen riesigen Dietrich;-)

Es gibt Schließzylinder die von außen aufgeschlossen werden können auch wenn von innen der Schlüssel steckt.

Wäre eine Überlegung wert solche einzubauen.

Oder einfach alle Zimmerschlüssel weg legen.


Primaluna 
Fragesteller
 22.01.2014, 18:42

Danke,aber das Letztere will ich ihr nicht antun. Haustür hat so ein Schloß wo ich auch öffnen kann,wenn Schlüssel steckt. Aber in Dielen - und Schlafzimmertür sind noch uralte Bartschlösser.

0
anitari  22.01.2014, 18:51
@Primaluna

Kann ich verstehen. Das würde sie sicher sehr aufregen.

Wenn es aber um die Zimmertüren geht brauchst Du keinen Schlüsseldienst o. ä.

Da kannst Du selbst einen Dietrich benutzen.

Was bei diesen alten Schlössern ja nun wirklich kein Thema ist.

Da tut es auch ein entsprechend hergerichteter Schraubendreher.

0

wenn du gesundheitlich gefährdet bist, könntest du dir einen sog. hausnotruf anschaffen: je nach organisation sind die dinger unterschiedlich teuer. du hast dann einen notfall-rufsender, den du dir an ein handgelenk oder um den hals hängen kannst. wenn dann ein notfall eintritt, kommt auf knopfdruck ein mitarbeiter des jeweiligen dienstes (asb drk, johanniter,malteser) in be zu dir und öffnet mit einem zuvor dort hinterlegten schlüssel die wohnung. in bestimmten fällen ist es möglich, dass das sozialamt die kosten für die anschaffung und einrichtung übernimmt.

Wenn ein Notruf abgesetzt wird und sich abzeichnet, dass die Person nicht mehr öffnen kann wird neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr und die Polizei alarmiert.

Die Feuerwehr wird die Tür dann notfalls gewaltsam öffnen oder z.B. durch geöffnete Fenster einsteigen. Die Öffnung der Tür erfolgt mittels speziellem Öffnungswerkzeug, notfalls aber auch mittels Axt oder Kettensäge.

Es wäre ggf. sinnvoll, wenn man sich überlegen würde einen Hausnotrufdienst zu beauftragen. Die Person erhält in dem Fall einen Notrufeinrichtung (idR einfach ein Knopf zum Umhängen) über den die Telefonzentrale des Betreibers erreicht werden kann. Diese veranlasst dann alles weitere. Zudem können dort auch Kontaktadressen hinterlegt (z.B. deine) und sogar ein Schlüssel deponiert werden. Diese Angebote gibt es unter anderem vom DRK, den Johannitern, anderen Hilfsorganisationen und privaten Anbietern.

Wenn die Cops in eine Wohnung möchten , wird entweder getreten oder ein extra ding verwendet , wodurch die stelle über dem schloss in fetzen hängt !

für so einen fall gibt es türschlösser die sich auch öffnen lassen wenn der schlüssel innen steckt