Oberschenkel beim Spagat Dehnen verletzt:/ wieso kann ich mich nichtmehr dehnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Julia! Eine Zerrung - vielleicht auch ein Faserriss. Erst einmal Pause. Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe. Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut.

Wird es nicht besser zum Arzt. Ist es wieder besser, mit System trainieren.

Weitere Anleitungen als Video findest Du bei You Tube. Durch bestimmte Übungen kannst du Deine Beweglichkeit erheblich verbessern. Hast Du schon gute Voraussetzungen, so wird es sicher nicht lange dauern. Hier ein gutes Beispiel :

youtube.com/watch?v=4KTxTvKKc94

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du dir einen Muskelfaserriss oder eine Zerrung zugezogen. Genaue Diagnosen kann natürlich nur der Arzt stellen, aber Fakt ist: Du solltest eine Pause einlegen, bevor sich der Zustand verschlimmert. Wie man eine mögliche Zerrung behandelt, siehst du im Video. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich sehr nach einer Überdehnung, sehnenverletzung oder einem Muskelfaserriss an. Wenn du auch schmerzen hast wenn du dein Knie bewegst, solltest du am besten sofort einen Arzt aufsuchen, dort laufen viel Sehnen und Bänder lang, die wichtig für die Stabilität des beines sind.

Wenn es morgen nicht besser ist, ab zum Arzt!(am besten in die Notaufnahme, bei akuten notfällen ist dort die bestmögliche medizinische Versorgung möglich.)

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich an , als hättest du dir einen Muskel verletzt. Mach erst mal nichts und geh morgen früh zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?