o2 Widerrufrecht Preis 24 Vertrag nicht wie Vereinbart!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach Annahme verweigern. Und gut ist.

Hallo drifter5997,

leider kommte es vor, dass o2 die Handyfinanzierung nicht übernimmt. Betroffenen Kunden bietet o2 dann einen Tarif ohne Handy an. Dass dieser für Dich nicht attraktiv ist, kann ich sehr gut verstehen. Du musst nichts weiter tun, als die Annahme zu verweigern, denn dann wird der Auftrag automatisch storniert.

Bei Fragen kannst Du Dich gerne wieder an uns wenden.

Lieben Gruß Anna von preis24.de

Ich meine wenn ich den Vertrag mit Handy und Karte bestätige können die doch nicht im Nachhinein praktisch den Vertrag zu meinem Ungunsten verändern?.

Leider ja, denn erst nach Akzeptanz durch den Anbieter wird der Vertrag gültig; und genau dies ist durch die Wandlung OHNE Handy auch geschehen; selbst der Preis24 Berater ist da machtlos. Dir sind doch sicher auch die Fristen zur Stornierung/Widerruf zugegangen; dort mal belesen.

Trotz aufhebungsvertrag von saturn?

Mein Bruder hat einen Mobilfunkvertrag bei O2. Da ich einen neuen Vertrag gesucht habe bin ich ebenfalls zu O2 und habe über meinen Bruder mit dem Kundenvorteil einen Vertrag abgeschlossen (bei Saturn). Dieser wurde jedoch sofort wieder storniert da es bei der Nummerportierungsangabe Probleme gegeben hat. Ich habe einen Aufhebungsbeleg von Saturn erhalten. Daraufhin haben wir erneut einen abgeschlossen mit Wunschtermin. Nun wurde anscheinend der Storno vertrag trotz stornierung, von O2 aktiviert und abkassiert und der identische vertrag mit dem Wunschtermin wird ebenfalls in 3 monaten aktiv. O2 stellt sich quer und akzeptiert keine Begründung.als eine Rechnung für den Stornovertrag kam habe ich diesen zurückziehen lassen. Die rechnung von meinem Bruder habe ich dann erneut überwiesen. Nun hat o2 meinem
Bruder dennoch das netz gekappt. Telefonisch komm ich nicht weiter und die saturnmitarbeiterin hat zum xten mal eine begründung abgeschickt das wir auf basis der stornierung den zweiten vertrag abgeschlossen haben.was kann ich machen? Soll ich direkt zu meiner rechtschutz?

...zur Frage

Preis24 - O2 - Bonität fehlgeschlagen, Sim Karte unterwegs?

Heya,

heute das Samsung Galaxy S4 bei preis24 bestellt für 35 Euro im Monat.

Nach einer Stunde kam die Email dass ich die Bonitötsprüfung nicht bestanden habe (btw. Ich hab ne eigene Wohnung und bin in der Ausbildung). Dacht ich mir so..na geil.

Minuten später kam aber die Email, dass meine Simkarte bereit ist und der Vertrag läuft. Heißt das jetzt, uch bekomm nur die Sim und kein handy für das gleiche Geld?

Jemand Erfahrungen damit?

...zur Frage

O2 Mobilfunkvertrag. Rechnung ohne Handy und Sim-Karte?

Hallo, Ich habe folgendes Problem:

Ich habe mir am 24. Oktober 2016 bei preis24.de ein IPhone 7 mit einem O2 Vertrag bestellt. Es stand direkt dabei, dass das iPhone erst Ende November lieferbar ist. Soweit so gut, nun habe ich aber HEUTE am 7.11 eine Mail von O2 bekommen, dass sie mir einen Rechnungsbetrag von 3,23€ vom Konto abbuchen würden vom Rechnungszeitraum 30.10 - 31.10. Ich habe bisher aber natürlich noch kein Handy und keine SIM-Karte bekommen? Also wie kann das sein, wenn ich noch nichts nutzen kann? O2 lässt sich natürlich über Telefon auch nicht erreichen. Hoffe auf Hilfe! Danke im Voraus

...zur Frage

o2 Vertrag Sim Karte verloren

Ja also meine Beste Freundin (12) hat ihre O2 Vertrag Sim Karte verloren und nun braucht sie eine Ersatz karte (glaub 15 Euro) und naja sie will es ihren eltern nicht sagen . Und naja kann sie als Kind dahin und eine neue bekommen ?

...zur Frage

Mobilfunk Kündigungsfrist wegen Krankenhausaufenthalt verpasst, was tun?

Hallo, folgende Situation:

Am 15.05. ist die 3-monatige Kündigungsfrist des Mobilfunkvertrages meines Vaters abgelaufen. Er hatte vor, zu kündigen (leider kurzfristig), ist wegen eines Herzinfarktes während der Arbeit (LKW-Fahrer) jedoch am 06.05 ins Krankenhaus gekommen, in dem er bis zum 14.05 gelegen hat. Während des Krankenhausaufenthaltes hat er das nicht mehr auf dem Schirm gehabt, sodass er erst am 16.05. registrierte, das die Frist abgelaufen ist.

Nachdem ich beim Provider angerufen habe, konnte oder wollte man mir dazu keine weiteren Informationen geben. Begründung: Pech gehabt... Ist es möglich mit geringen Aufwand (möglichst ohne Anwalt etc) noch aus diesem Vertrag zu kommen? Gibt es für ein unverschuldetes Verpassen der Frist evtl eine rechtliche Niesche?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?