Numerus clausus Medizin 2010?

13 Antworten

Also deine Frage ist ja schon etwas älter, aber für alle die es noch interessiert:

Der NC steigt fast jedes Jahr. WS 15/16 lag er bei den meisten Unis bei 1,0. Selbst mit 1,3 kommt man teilweise sehr schwer rein ohne TMS/HAM-NAT oder Ausbildung/Dienst. Ich empfehle da immer - wie einige hier auch schon gesagt haben die Studienplatzklage (http://www.studienplatzklage-info.de/) oder ein Medizinstudium im Ausland(http://www.medizin-studium-ausland.de/), wo man NC-frei studieren kann. Also auch mit 3,x Abi bekommt man da noch einen Platz...

Also die Grundsätzliche aussage das man ein Medizinstudium vergessen kann wenn man schlechter als 1,3 hat stimmt schonmal gar nicht. Würde jedem nahelegen sich ernsthaft bei mehreren Unis über das Auswahlverfahren zu informieren, das ist wahrscheinlich die beste Chance für nicht 1.0er einen studienplatz zu bekommen. Ich habe ein Abi von 1,5 und den TMS gemacht. Da ich da sehr gut abgeschnitten habe (und man muss NICHT drauf lernen) habe ich einen Studienplatz in heidelberg bekommen die ja als recht gute uni zählt. Auch in Freiburg oder Tübingen die Spitzenunis sind kann man wenn man unter den besten 20% ist, bis zu 0,6 auf den Abischnitt angerechnet bekommen! also nich verzagen, einfach mal informieren und ausprobieren!

Leider hält sich immer noch der Irrtum, dass mit jedem Semester bzw. Jahr an Wartezeit der eigene Abischnitt sinkt. Der Abischnitt bleibt immer unverändert! Will man nach Wartezeit an den Studienplatz muss man 10 Semester (2009) bzw. 12 Semester (2010) warten. In dieser Wartezeit darf man nicht studieren (z.B. Bio); sinnvoll wäre nur eine Ausbildung im Gesundheitswesen (Gesundheits- u. Krankenpfleger) o.ä. Ausbildungen. Ein soziales Jahr im Ausland (sogenannter Dienst) und der TMS (Medizinertest) hilft je nach Uni bzw. Bundesland, da dies Pluspunkte im Bereich der Auswahlverfahren der Hochschulen bringt. Schließlich entscheiden die Hochschulen über 60% der Hochschulplätze. Leider geben viele begehrte Hochschulen (wie Münster) ihr 60% Kontingent direkt wieder an die ZVS zurück; dort wird dann nur noch nach Notenranking vergeben. Die wenigen Hochschulen, die sich noch Auswahlgespräche leisten (wie z.B. MHH Hannover) laden zum Auswahlgespräch das Mehrfache (in H 3x so viele wie vorhandene Studienplätze) ein und da hat man konkret (2010) bis 1,8 ein Chance.

Numerus Clausus bei Tiermedizin

Hallo erstmal :) ich komme nach den Sommerferien in die 11.Klasse. Nach meinem Abitur 2014 würde ich gerne Tiermedizin studieren. Wie hoch ist der Numerus Clausus?

...zur Frage

Kann man Psychologie auch ohne Numerus Clausus studieren?

Hallo, ich habe bald mein ABI in der Hand, für einen 1,7 Durchschnitt reicht es aber auf keinen Fall. Mein absolutes Traum Studium ist Psyschologie. Gibt es eine Möglichkeit trotzdem Psychologie zu studieren?

...zur Frage

trotz schlechtem abi medizin studieren?

ich habe ein abi von 1,9, aber möchte medizin studieren, bei dem der NC bekannterweise sehr hoch liegt. welche möglichkieten gibt es doch noch medizin zu studieren ?

...zur Frage

Soziale Arbeit ohne Numerus Clausus studieren?

Ich habe dieses Jahr erfolgreich mein Abitur absolviert und würde gerne Soziale Arbeit an einer FH studieren. Leider reicht mein NC nicht aus. Gibt es in Deutschland eine Fachhochschule an der man sich ohne Numerus Clausus bewerben kann? Würde ein Freiwilliges Soziales Jahr mir eventuell helfen die Aufnahmechancen zu erhöhen?

...zur Frage

Ich habe vor nach dem Abi Medizin in Irland zu studieren. Jetzt frage ich mich ob es da auch einen Numerus clausus gibt, weiß das zufällig jemand?

...zur Frage

Matura & Numerus Clausus?

Hallo leute, ich hab in Österreich maturiert und hab vor in Deutschland zu studieren. Mein Maturadurchschnitt ist 1,5. Wie ist es jetzt mit Numerus Clausus ? muss ich da mein Jahreszeugnisdurchschnitt mitberechnen ? Ich weiss, die frage wurde sicher oft gestellt aber ich verstehe es trotzdem nicht.

Danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?