Nüchtern zur Blutabnahme, verfälscht das die Leberwerte?

5 Antworten

Nüchtern im Sinne von "keiner vorhergehenden Nahrungsaufnahme" verändert die Blutwerte für die Leberkontrolle überhaupt nicht.

Wenn deine Leber durch Alkoholkonsum durch erhöhte Werte auffällt, hilft es auch nicht, keinen Alkohol für eine Woche zu trinken.

So schnell ändern sich die Leberwerte nicht. Es war egal, ob du was vorher gegessen hättest oder nicht für die Werte. Passt schon.

Das Gegenteil wäre wohl schlimmer gewesen.

Das ist wirklich sehr paranoid.

Ja ich weiß, sorry. Hab halt immernoch Schmerzen im rechten Oberbauch und bin chronisch müde, deshalb bin ich so paranoid 😅

0

Was möchtest Du wissen?