Notfallkoffer für beste Freundin

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf jeden Fall gehört Schwarzbrot in den Notfallkoffer. Alle, die länger im Ausland sind, bekommen Sehnsucht nach kräftigem Brot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilaLuisa
12.07.2011, 16:57

Danke schonmal für die Antwort, aber sie zieht in die Schweiz, da gibt es ganz normales Brot ;)

Ich dachte schon an ihre Lieblingsnascherei und einen Stadtplan ihres zukünftigen Wohnortes. Aber im Moment stehe ich total auf dem Schlauch und mir fällt nichts au?ergewöhnliches ein..

0

Ich habe meiner Freundin etwas ähnliches gemacht. Der Inhalt war: - eine Fotobuch von Cewe mit Bildern von uns (nicht teuer, nicht schwer zu machen, ist sehr gut angekommen) - ein selbstgenähter Kissenbezug mit ihrem Namen drauf (falls sie mal heimweh hat, zum einkuscheln ;) ) - ein tagebuch, von innen selbstgestaltet. zum beispiel platz für neue adressen, stadtpläne, fotos liste von lieblingsorten, -cafes, -theater etc lassen -drogerieartikel (quasi eine mini-kulturtasche) -typisch deutsches essen -pflaster! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilaLuisa
12.07.2011, 18:28

an ein Tagebuch hab ich auch schon gedacht, vllt find ich noch ein Wörterbuch, das irgendwie witzig gemacht ist :D

0

Schaut auf jeden Fall nach, welche Alltagsgegenstände, die sie hier immer benutzt oder Lebensmittel, die sie gern mag, es in dem anderen Land nicht gibt. Das können ganz trviale Sachen sein, die man mit seiner Heimat eben verbindet.

Zum Beispiel bin ich kein großer Biertrinker, aber immer, wenn ich länger im Ausland bin, bekomme ich Bierdurst. Bei anderen Menschen kann das etwas anderes sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuyHeadbanger
12.07.2011, 16:58

Oh je, ich sehe gerade Schweiz... Was könnte das denn sein?

0

Was möchtest Du wissen?