Notendurchschnitt für ein Fach berechnen?

6 Antworten

(1*2 + 2 + 3)/4 = 1,75 (angenommen, es sind zwei Kurzarbeiten gewesen)

Als einzelne Note würde man das noch als 2 bezeichnen.

Du musst einfach alle deine Schulnoten zusammenrechnen, z. B 3+ 1+ 5 + 4 = 13

Dann muss du 13 : 4 also der Anzahl der Noten rechnen und dann hast du das Ergebniss

13:4 = 3,25 als Beispiel

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

danke ich meinte aber unter berücksichtigung der Gewichtung

0

Die 1 setzt du einfach 2x auf die Liste: 1,1,2 und 3.

Jetzt alles zusammenzählen(7) und durch die anzahl(4) teilen. Das wäre dann eine 1.75

Leider kann ich dir nicht sagen wie es in deutschland heissen würde(2 + oder 2- oder wie auch immer), da ich schweizer bin

1,75 würde eine 2 sein denn hab 1,51 gibt es die 2

0

ja wenn man es rundet... das ist in der Schweiz in jedem kanton anders und auch von stufe zu stufe unterscheidet es sich

0

1+1+2+3 = 7

7 : 4 = 1,75

1+1+2+3 ist aber sicher nicht 8 ^^
Aber danke :D habs schon

1

Das unterscheidet sich zwischen den Bundesländern

Der durchschnitt sollte auf der ganzen welt der gleiche sein. Bei der Berechnung gelten einzig und allein die Rechengesetze.

1

Was möchtest Du wissen?