Notendurchschnitt berechnen mit + und -?

2 Antworten

Du kannst ganz einfach die Punkte zusammen zählen: 1+ = 15p 1 = 14p 1- = 13p usw. Hoffe du hast keine 6 (denn da gibt es kein Plus/Minus 6=0p) Wenn du die Punkte zusammenrechnest, dann erhält u deine Punkte insgesamt. Sagen wir du hast in Deutsch eine 3+ (9p) Englisch eine 2- (10p) und Mathe eine 2 (11p) Zusammen wären das dann 30p. Die teilst du durch die Anzahl deiner Fächer (:3) 30/3=10 10 Punkte wären dein Notendurschnitt also eine 2- Wenn du es genauer bzw. in 1,8 etc haben willst; rechnest du 17-10=7 und das geteilt durch 3 (wobei diese drei nicht der Anzahl der Fächer entspricht. 7:3=2,3

Woher kommt die 17?🤔

0

2- kannst du mit 2,25 rechnen und 2+ mit 1,75. Glatte 2 ist 2,0.

Was möchtest Du wissen?