Noten an die Tafel schreiben - Ist das erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey, also auch wenn diese Frage schon etwas her ist, will ich mal dazuschreiben. Mich würde es nämlich auch interessieren, ob ein Lehrer das darf.Mein Sozialkundelehrer ist nämlich noch einen Schritt weiter gegangen:Er wollte uns heute erklären, wie man seine Zeugnisnote ausrechnet.Da hat er einfach mal, OHNE mich zu fragen, als Überschrift an die Tafel geschrieben:Beispiel und dann mein Name.Er hat von der Halbjahrzeugnisnote über die zwei mündlichen Noten und die zwei HÜ-Noten bis zu meiner Jahreszeugnisnote alles aufgeschrieben, alle Noten!!So ein A...sorry, aber das kann doch nicht sein!Er hat mich vor der Klasse vor allen bloßgestellt.An einem Beispiel erklären, okay.Aber noch fett den Namen des Schülers/der Schülerin obendrüberschreiben??Jemand von euch hat gesagt, er darf das machen, wenn kein Bezug zum Schüler sichtbar ist.Natürlich hätte ich nichts dagegen gehabt, hätte er einfach meine Noten genommen und ausgerechnet.Aber so ist das doch auf keinen Fall hinnehmbar, oder sehe ich das falsch?(Ich habe eine 4 im Zeugnis, was mir an sich nix ausmacht, aber die Mündlichen 5en und die Hü-6 mussten anscheinend alle sehen.Eig.spielt es ja auch keine Rolle, wo ich stehe, es geht ums Prinzip.) Sorry für den langen Beitrag, habe mich sicher ein paar Mal wiederholt:-)

Es ist bei mir zwar schon eine kleine Ewigkeit her, aber es gab häufig die Rückgabe der Arbeiten mit "Ansage" der Zensur oder der Fehleranzahl. Niemand hat sich darüber aufgeregt.

In einer Klasse oder einem Kurs kennt man sich doch gegenseitig, da weiß man doch ohnehin, in welche Ebene jemand mit seinen Leistungen ist.

Werden bei Dir keine "Auflösungen" gegeben und in den Arbeiten vorkommende "Irrwege" besprochen?

Mir ist es absolut unbekannt, das es derartige Ansagen geben soll. (Kann nur für Haupt, Real, Gym und Berufschule sprechen)

Wir sind keine normale Schulklasse, die sich jeden Tag von Mo-Fr trifft. Wir treffen uns innerhalb von einem Monat umgerechnet 5 Tage - wenn wir keine Ferien haben. Hierbei gibt es nicht wirklich so was wie "Jeder kennt die Leistungen des anderen".

Und Auflösungen und Irrwege werden besprochen, nichts desto trotz hat er nicht die Noten an die Tafel zu schreiben, wenn ich das nicht erlaube... (Das sehe ich doch nicht falsch, oder?)

0
@Auqilara

Ich weiß, dass es die verbreiteten Ansichten gibt, dass die Klassenmitglieder nicht über die einzelnen Noten informiert werden dürften. Ich habe jedoch in keinem Fall eine Referenz auf ein Gesetz oder gar ein Urteil gefunden.

Wir sind keine normale Schulklasse

Das ging aus Deiner Frage nicht hervor. In meinem Fall war es ein Gymnasium. Einige Lehrer haben sogar in einer Art "Mitbestimmung" innerhalb einer Diskussion die Halbjahresnoten für die gesamte Klasse / den ganzen Kurs gebildet.

Ich weise nochmal auf meine Eingangsbemerkung hin:

Es ist bei mir zwar schon eine kleine Ewigkeit her,

Es wäre aber schade, wenn solche Kooperation zwischen Schülern und Lehrer heute nicht mehr möglich wäre.

0

Nein, natürlich darf er das nicht so einfach. Wende dich an deinen klassenlehrer, deine vertrauenslehrer, und deine eltern! Das ist kein zustand. Vorher solltest du dich informieren ob deine mitschüler das auch so empfinden, nicht das du nachher alleine da stehst

Das musst du in deinem Landesrecht (Schulrecht) nachsehen. Eventuellerweise ist es einfacher, da im Gesetz nicht alles explizit geklärt ist, das jeweilige Kultusministerium nach Rat zu fragen. Diese antworten in der Regel in 3-5 Tagen.

in damit absolut zufrieden, da ich in seinen Fächern eh nicht gut bin. ich glaube du hast ein UN vergessen :P und ja er darf die arbeiten nach noten sortieren , auf die Tafen schreiben darf er es eigentlich nicht, aber bei solchen kleineren Verstößen gibt es keine sanktionen

Oh, ja! :D ein "UNzufrieden"... ^^

0

Noten unterliegen dem Datenschutzrecht, d.h. kein Lehrer darf deine persönlichen Noten jemand Drittem verraten. Das gilt auch für das Anschreiben an der Tafel oder das Verlesen vor der Klasse. Dafür musst du vorher dein Einverständnis geben.

Das Ganze gilt übrigens nicht (oder nur bedingt) innerhalb des Lehrerkollegiums. Lehrer müssen die Noten ihrer Schüler mit ihren Kollegen besprechen, zum Beispiel in Konferenzen.

Übrigens unterliegen auch Lehrer einer Art Schweigepflicht. Sie dürfen nicht einfach privat Erlebnisse aus der Schule erzählen und dabei Namen und Daten verwenden, die auf einen bestimmten Schüler zurückführen.

Übrigens unterliegen auch Lehrer einer Art Schweigepflicht. Sie dürfen nicht einfach privat Erlebnisse aus der Schule erzählen und dabei Namen und Daten verwenden, die auf einen bestimmten Schüler zurückführen.

Aus welcher Vorschrift ergibt sich das?

0
@TETTET

Google mal nach "Verschwiegenheitspflicht und Auskunftserteilung Lehrer". Der dritte Link müsste es sein.

0

Der Lehrer schreibt doch nicht ernsthaft die Noten und eure Namen dahinter an die Tafel? <.< Und den Notenspiegel darf er natürlich anschreiben, machen bei uns alle Lehrer!

Nein, es waren die Noten der Arbeit mitsamt den Namen und alle schon absteigend sortiert.

0
@Auqilara

Trotzdem darf er das. Wenn die Arbeiten so sortiert sind, würden die anderen deine Note doch sowieso wissen (wenn du z.B. deine Arbeit nach jemandem bekommst, der eine 4 hat).

0
@happylady99

Hattest du es nicht zuerst von den Tafelanschrieben? Und falls ich zufälligerweise genau das nicht will? Mir ist es egal, ob es eine 1 oder eine 6 ist. Ich will nicht, das jeder Idiot in der Klasse weiß, wie ich mit meinen Noten stehe.

0
@Auqilara

Ich rede von beidem. Er darf die Arbeiten sortieren und auch den Notenspiegel an die Tafel schreiben.

0

Nein das darf er ganz sicher nicht! Ich nenne sowas immer Seelensadisten xD sag das mal deinen Eltern oder sprich mit dem Schulleiter

Manche Lehrer bei uns fragen uns immer, ob er sie anschreiben darf. Aber da steht ja nicht, wer was hat, sondern nur, wie viele 1., 2. ... 6en es gibt. :)

Wenn de Name nicht daneden steht und keine Verbindung zu den Personen herzustellen ist ja, sonst nein.

Was möchtest Du wissen?