"Not all those who wander are lost" auf Deutsch?

5 Antworten

Wenn bereit bist, das so frei zu übersetzen, dann höre meinen Vorschlag:

"Nicht alle, die ständig umherziehen, sind heimatlos."

Setzt halt einen anderen Fokus als es bei dir der Fall ist.

Clever und klasse, MEL!

1

Das ist nicht aus der Bibel, das ist aus dem "Herrn der Ringe"! Es ist das "Rätsel des Aragorn", das zu seinem Namen gehört.

"All that is gold does not glitter,

Not all those who wander are lost;

The old that is strong does not wither,

Deep roots are not reached by the frost.

From the ashes, a fire shall be woken,

A light from the shadows shall spring;

Renewed shall be blade that was broken,

The crownless again shall be king."

Und in diesem Zusammenhang muss man die Zeile auch übersetzen. Aragorn wandert ja seit Jahrzehnten in der Wildnis herum, was ihm den Beinamen "Strider" eingebracht hat.

Margaret Carroux übersetzt "Nicht alles, was Gold ist, funkelt, nicht jeder, der wandert, verlor'n ..." während Wolfgang Krege es wieder mal nicht geschnallt hat und schreibt "Nicht jeder Verirrte verliert sich", was natürlich im Zusammenhang mit Aragorn in keiner Weise passt, denn der ist ein erfahrener Waldläufer und alles andere als verirrt.

Das ist Herr der Ringe, der Vers zu Aragorns Namen:

All that is gold does not glitter,

Not all those who wander are lost;

The old that is strong does not wither,

Deep roots are not reached by the frost.

From the ashes, a fire shall be woken,

A light from the shadows shall spring;

Renewed shall be blade that was broken,

The crownless again shall be king

Von wegen Bibel!

Nicht jeder, der wandert, ist verloren, wirds in meiner Ausgabe übersetzt.

Nicht alle Vagabunden gehen verloren.

hutten in der Hutte! Das ist top. Merci dir.

0

"Der Hauptdarstellerin ihr Vater" ist genau so "tolles" Deutsch wie "meine Mutter ihre Tante", und "gearbeit" ist auch nicht besser.

Danke. Wie läuft es bei dir: Die Hauptdarstellerins Vater?

"gearbeit" war ein Tippfehler, oder eher der Text-Editor von gF.

0

Was möchtest Du wissen?