Normale Autos mit Blaulicht?

9 Antworten

Entweder sind es Zivilfahrzeuge der Polizei...

Aber es gibt auch genug andere die mit Sonderrechten fahren dürfen zb Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Kreisbrandmeister und jeh nach Landesgesetzen auch andere Personen von KatS und Rettungsdienst...

Generell ist es aber verdammt schwer eine Genehmigung für Sonderrechte an einem Privatfahrzeug zu bekommen, für Zivile Einsatzfahrzeuge welche einer entsprechenden Person auch Privat überlassen werden ist es wesentlich einfacher.

Ein Bekannter von mir ist hat einen höheren Rang beim THW und ist außedem ehenamtlich für die Johanniter tätig, er darf auf seinem Privatwagen Blaulicht einsetzten, z.B. für Organtransporte, die er für die Johanniter fährt oder bei THW-Notfalleinsätzen. D.h. er hat den entsprechenden Funk an Bord und eben Blaulicht und Sirene.

Auch Stadtwerke und solche Dienste dürfen mit Blaulicht fahren bei Notfällen.


Die sirene heisst martinshorn,
Und das mit den stadtwerken darfst gern in die tonne kloppen.

0
@edmuina

Und das heisst nicht martinshorn sonder Martinhorn.

Und Energieversorger (Strom + Gas) fahren bei uns auch mit Blaulicht und Martinhorn !

1
@edmuina

Natürlich  fahren auch Stadtwerke etc. mit Blaulicht, bei Gasalarm etc. z.B. 

0

Und das heißt nicht Martinshorn sondern Tonfolgeanlage nur die originalen Pneumatischen Tonfolgeanlagen der Firma Martin heißen Martinshorn!

0
@Nonameguzzi

Tonfolgeanlage erinnert schwer an Jahresendpuppe.

Genau genommen heißt es https://de.wikipedia.org/wiki/Folgetonhorn

Hierunter wird in Europa ein Teil der Warnanlage verstanden. Diese Einrichtung – sie ist für den Privatgebrauch verboten – wird in Deutschland als Sondersignalanlage bezeichnet und in den berechtigten (Einsatz-)Fahrzeugen bestimmter Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, auch für Hilfsorganisationen verwendet. Es wird auch die Bezeichnung Einsatz- oder Martinshorn genutzt.


0

Das sind diejenigen, die während ihres Dienstes keinen offiziell aussehenden Dienstwagen verwenden. Für Notfälle haben die dann dennoch ein Blaulicht, dass die dann aufschnallen.

z.B. beim verdeckten Einsatz

E-Autos herstellung?

Hallo ich wollte wissen wie viele elektro pkws auf der welt täglich hergestellt werden also nicht nur von einer marke sondern von allen insgesamt.

Danke

...zur Frage

Chiptuning bei modernen Turbomotoren empfehlenswert?

heutzutage haben ja sogut wie alle Topmodelle der großen automarken nur noch turbomotoren. in topmodellen meistens 4-5l v8 biturbo. jetzt weiß ja jeder das man aus turbomotoren recht leicht durch chiptuning deutlich mehr Leistung schöpfen kann, aber hat das wirklich keine Nachteile? ich meine viele Leute tunen ihre Fahrzeuge und es gibt ja auch große und Bekannte Marken wie für Audi ABT oder ähnliche, die auch reines chiptuning anbieten. das gibt mir immer das Gefühl, dass chiptuning so gefährlich gar nicht sein kann, aber andersrum denke ich mir immer, dass der Hersteller ja ein Grund dafür gehabt haben muss, die Leistung des Motors so zu legen wie sie eben ab Werk liegt.. dies kann ja eigentlich nur bedeuten, dass die Hersteller so eine optimale langlebigkeit gewährleisten. im Umkehrschluss hieße das, dass man durch das verändern der motorsteuerung etc diese langlebigkeit beeinträchtigt, oder nicht ? sonst hätte der Hersteller das Auto doch gleich so ausgeliefert? ich meine damit keine 10 Jahre alten Autos, denn da war die Entwicklung der motorsoftware natürlich noch nicht so weit, aber bei aktuellen Fahrzeugen hätte der Hersteller das Fahrzeug doch mit der Leistung ab Werk liefern können. als Beispiel nehme ich mal einen rs7 , den gibt es ab Werk mit bis zu 605ps.. durch reines chiptuning von ABT kann man den auf 735PS bringen, aber ist der wagen dann immernoch so langlebig wie zuvor ? die verbauten Teile sind doch auf die 605ps abgestimmt und nicht auf 735ps oder sehe ich das falsch ? ich kann mir nicht vorstellen, dass es unbedenklich ist, andersrum kann ich mir auch nicht vorstellen, dass es sehr schädlich sein kann, da es ja sonst keiner mit seinem Auto (gerade in der Preisklasse) machen würde. kennt sich da jemand besser aus oder hat irgendwelche Erfahrungen gemacht ? Ich danke im Voraus für eure Antworten:)

...zur Frage

Was unter graues Sweatshirt anziehen?

Schwarzes oder weißes T-Shirt?

...zur Frage

Krankwagen fuhr mit Blaulicht ziemlich langsam

Hallo, ich bin vorhin mit mein Auto gefahren und bin in eine Straße reingefahren, wo vor mir ein Krankenwagen mit Blaulicht fuhr. Er ist nur 30 km/h gefahren. Ich dachte mir nix dabei und fuhr einfach hinterher (hatte viel Zeit gekostet). An einer Ampel ist der Krankenwagen über Rot gefahren aber nur mit 30km/h.


  1. Warum ist der Krankenwagen im Einsatz so langsam gefahren?
  2. Darf man überhaupt ihn überholen? Da sich eine Schlange gebildet hat, haben viele gehupt, weil ich direkt hinterdem Krankenwagen war. Mir ist die Situation sehr neu und hatte sie auch nicht bei der Fahrschule. Ich kenn es nur, wenn der Krankenwagen schnell fährt und wir platz machen müssen
...zur Frage

Polizei überholt in Kurve (im Einsatz) ist das erlaubt?

Hallo! Eben gerade fahre ich nachhause in einem sehr starken Regenschauer Auf der Landstraße mit ca. 90, ein weiterer Pkw vor mir.

Nun kommt von hinten ein Polizeifahrzeug im Einsatz und schließt schnell auf, (Blaulicht, Martinshorn) so weit so gut.

Vor uns kommt aber eine (schon stärkere) Linkskurve die man aufgrund von Bäumen am Straßenrand und Wetter NICHT einsehen kann. Die Polizei beginnt, vor der Kurve zu überholen und ist knapp vor der Kurve gleichauf mit mir, ich halte mich so weit rechts wie möglich und nehme Gas weg, da ich es schon knallen sehe.

Dann kommt natürlich plötzlich Gegenverkehr, es passt glücklicherweise alles mit 3 Autos nebeneinander, da meiner schon recht schmal ist. Mit LKW oder allem über 2 Meter Breite im Gegenverkehr wäre es aber definitiv zur Kollision gekommen.

(Danach hat die Polizei auch nicht zwischen unseren PKWs eingeschert sondern wieder riskant weiter überholt, sodass der Vordermann bremsen musste, um die Polizei vor dem Gegenverkehr einzulassen um einen Crash zu verhindern)

Nun zu meiner Frage: normalerweise vom Polizisten/ jedem in zivil ja komplett fahrlässig, wie sieht das aber mit einem Fahrzeug im Einsatz aus? Wenn es zum Knall gekommen wäre, könnte man mir Mitschuld geben? (Ich habe beim Gegenverkehr nicht gebremst, da ich damit gerechnet habe, wenn der Einsatzwagen ebenfalls bremst und/oder rüberzieht, dann knallt es richtig, desweiterem war es IN der Kurve mit starkem Platzregen nach wochenlanger Dürre, also Aquaplaning vom Feinsten wenn ich bremse.) Wie hättet ihr euch verhalten?

...zur Frage

Ist es legal das mein Nachbar öfters Mal ein Blaulicht auf sein Auto stellt und mit Sirene wegfährt?

Er hat ein Schild "Leitender Notarzt" auf seinem Auto und ist auch Notarzt aber darf er da Blaulicht benutzen und Sirene?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?